1.  Erkrankungswelle: EU fordert zur Grippe-Impfung auf

[21.02.2018] Angesichts der akuten Grippewelle ruft die Europäische Kommission zum Impfen auf. "Ich appelliere an alle Bürger in der Europäischen Union, sich selbst und ihre Kinder impfen zu lassen.  mehr»

2.  Unicef: Babys in Pakistan haben schlechteste Überlebenschancen

[20.02.2018] Der Kampf ums eigene Überleben beginnt für Millionen Menschen in armen Ländern schon am Tag ihrer Geburt. Viele Todesfälle wären mit günstigen Mitteln vermeidbar.  mehr»

3.  Medizintechnik: Smart Data Hoffnungsträger für effiziente Präzisionsmedizin

[20.02.2018] Der Einsatz Künstlicher Intelligenz bietet enormes Potenzial für den optimierten medizinischen Versorgungsalltag. Ein Selbstläufer ist das nicht, so der Konsens beim jüngsten KI-Gipfel in Essen. Die Hürden sind teils noch hoch für eine effektive Digitalisierung.  mehr»

4.  Österreich: Petition gegen Lockerung des Rauchverbots

[19.02.2018] Mehr als 100.000 Menschen haben in Österreich eine Petition gegen eine Lockerung des geplanten strikten Rauchverbots in der Gastronomie unterzeichnet. Damit hat das Volksbegehren in weniger als drei Tagen die Schwelle überschritten, ab der sich das Parlament mit der Petition beschäftigen muss.  mehr»

5.  Forschung zu natürlichen Resistenzen: Passgenaue Malariaforschung mit kontrollierter Infektion

[19.02.2018] Tübinger Wissenschaftler haben Probanden kontrolliert mit Malaria-Erregern infiziert. So wollen sie herausfinden, wie sich eine natürlich erworbene Immunität auf Infektionsrate und Symptome auswirkt.  mehr»

6.  USA: Preis für Schmerzmittel um über 2000 Prozent erhöht

[19.02.2018] Das Irische Unternehmen Horizon Pharma hat den Preis für das Kombischmerzmittel Vimovo (Naproxen + Esomeprazol) erneut erhöht. 6o Tabletten kosten in den USA nun 2979 Dollar, wie die "Financial Times" berichtet. Beim Erwerb der Rechte von AstraZeneca 2013 betrug der Preis noch 138 Dollar.  mehr»

7.  Reproduktionsmedizin: Berliner Kinderwunsch-Messe birgt politischen Sprengstoff

[16.02.2018] Berlin rüstet sich am Wochenende für den Ansturm auf die "Kinderwunsch-Tage". Frauenärzte wie auch die Gesundheitsverwaltung sehen das Info-Event zu in Deutschland verbotenen Techniken kritisch.  mehr»

8.  Voller Sorgen: Brexit-Verhandlungen machen Ärzte und Pharmafirmen ratlos

[16.02.2018] Für EU-Ausländer, die in Großbritannien leben, und für viele Unternehmen wird der Brexit massive Folgen haben. Langsam, aber sicher wachsen die Zweifel der Betroffenen, ob die Politiker wirklich wissen, was sie zu tun haben.  mehr»

9.  Hilfsorganisationen: Sexuelle Übergriffe auch bei Ärzte ohne Grenzen

[15.02.2018] Nach Oxfam berichtet nun auch Ärzte ohne Grenzen von sexuellen Übergriffen in den eigenen Reihen. Es habe im vergangenen Jahr 24 gemeldete Fälle von Missbrauch oder sexueller Belästigung gegeben.  mehr»

10.  Hilfsorganisation: Deutsche Friedensdörfer für Kinder in Not

[15.02.2018] In ihrer Heimat haben Kinder aus Krisenregionen oft keine Aussicht auf Heilung. Seit mehr als 30 Jahren organisiert eine Hilfsorganisation deshalb medizinische Behandlungen in Deutschland. Am Mittwoch landete wieder eine Maschine in Düsseldorf.  mehr»