Ärzte Zeitung, 11.02.2010

Neuer EU-Kommissar für Gesundheit im Amt

STRAßBURG (spe). Mit einer Mehrheit von 488 von insgesamt 679 Stimmen bestätigte das Europäische Parlament die neue Spitze der EU-Kommission. Neuer Kommissar für Gesundheit und Verbraucher wird John Dalli. Die Amtszeit der Kommissare beträgt fünf Jahre.

Der maltesische Politiker tritt die Nachfolge von Androulla Vassiliou aus Zypern an. Zuständig für Beschäftigungspolitik wird der Ungar Lazlo Andor sein. Die Kommissare sollen ihre Ämter offiziell am 11. Februar antreten. Die KBV forderte Dalli auf, möglichst schnell die Richtlinie zur Patientenmobilität umzusetzen.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Debakel für ASS

Acetylsalicylsäure schützt Ältere nicht vor Herz-Kreislauferkrankungen - im Gegenteil: Ihr Sterberisiko ist erhöht. Mit diesem Ergebnis überrascht die ASPREE-Studie. mehr »

Allergien machen Kindern zu schaffen

Allergien, psychische Störungen und Unfälle bleiben die häufigsten Risiken für chronische Krankheiten von Kindern. Vor allem Asthma, Heuschnupfen und Neurodermitis beeinträchtigen den Nachwuchs. mehr »

Tuberkulose - tödlichste Infektionskrankheit

1,6 Millionen Menschen starben im vergangenen Jahr an Tuberkulose, berichtet die WHO. Damit bleibt TB die tödlichste Infektionskrankheit der Welt. mehr »