Ärzte Zeitung, 11.02.2010
 

Neuer EU-Kommissar für Gesundheit im Amt

STRAßBURG (spe). Mit einer Mehrheit von 488 von insgesamt 679 Stimmen bestätigte das Europäische Parlament die neue Spitze der EU-Kommission. Neuer Kommissar für Gesundheit und Verbraucher wird John Dalli. Die Amtszeit der Kommissare beträgt fünf Jahre.

Der maltesische Politiker tritt die Nachfolge von Androulla Vassiliou aus Zypern an. Zuständig für Beschäftigungspolitik wird der Ungar Lazlo Andor sein. Die Kommissare sollen ihre Ämter offiziell am 11. Februar antreten. Die KBV forderte Dalli auf, möglichst schnell die Richtlinie zur Patientenmobilität umzusetzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Progesteron-Gel kann Frühgeburt vermeiden

Sinkt der Progesteronspiegel in der Schwangerschaft zu früh, verursacht das wohl eine vorzeitige Wehentätigkeit und Geburt.Einige Frauen schützt eine vaginale Hormonapplikation davor. mehr »

Statine mit antibakterieller Wirkung

Die kardiovaskuläre Prävention mit einem Statin schützt möglicherweise auch vor Staphylococcus-aureus-Bakteriämien. Das hat eine dänische Studie ergeben. mehr »

Das steht in der neuen Hausarzt-Leitlinie Multimorbidität

Die brandneue S3-Leitlinie Multimorbidität stellt den Patienten als "großes Ganzes" in den Mittelpunkt – und gibt Ärzten eine Gesprächsanleitung an die Hand. mehr »