Ärzte Zeitung, 05.01.2016

DCGP

Marie-Luise Müller an der Spitze

BERLIN. Die Mitgliederversammlung der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft für Pflege e.V. (DCGP) hat einen neuen Vorstand gewählt: Marie-Luise Müller, Geschäftsführerin der Deutsche PatientenHotel GmbH, ist neue erste Vorsitzende.

Ebenfalls wurden Dr. Ramona Schumacher und Sabine Girts als Stellvertreter sowie Dr. Almut Satrapa-Schill und Hui Wang vom Tongji-Hospital im chinesischen Wuhan in den fünfköpfigen Vorstand gewählt.

Der für die Amtszeit von vier Jahren neu gewählte Vorstand wird ab Januar 2016 die strategisch-inhaltliche Ausrichtung der DCGP erarbeiten.

Eine Satzungsänderung reduzierte die Zahl der Vorstandsmitglieder jüngst von neun auf fünf. (jk)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

TSVG-Dialog mit offenem Ende

Jens Spahn (CDU) und Vertreter der Ärzteschaft haben beim mit Spannung erwarteten Dialog in Berlin die Klingen gekreuzt. Am Ende blieben Perspektiven für Kompromisse. mehr »

Suizidgefahr – Warnhinweis für die Pille

Die Pille und andere hormonelle Verhütungsmethoden sind in Deutschland weit verbreitet. Auf mögliche Folgen für die Psyche sollen Anwenderinnen künftig verstärkt hingewiesen werden. mehr »

Impfmuffel gefährden globale Gesundheit

Mangelnde Impfbereitschaft zählt laut der WHO zu den gegenwärtig größten Gesundheitsrisiken der Welt. mehr »