Ärzte Zeitung, 30.08.2016
 

European Health Award

Sechs Projekte im Endspurt um Award

BAD HOFGASTEIN. Zum zehnjährigen Jubiläum des European Health Award haben es sechs grenzübergreifende Gesundheitsprojekte in die engere Auswahl für den mit 10.000 Euro dotierten Preis geschafft.

Die nominierten Projekte behandeln Themen wie chronische Krankheiten, die Verwendung von Antibiotika, pädiatrische Onkologie, ein Alkoholpräventionsprogramm, die Behandlung von Tuberkulose und Arthritis und Rheuma bei jungen Menschen.

Der Preisträger wird von einer Fachjury gekürt und beim European Health Forum Gastein Ende September präsentiert. Ausgezeichnet werden Initiativen, die die öffentliche Gesundheitsversorgung verbessern. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Vom Sinn und Unsinn medikamentöser Arthrose-Therapien

Arthrosebeschwerden sind weit verbreitet und nur begrenzt medikamentös behandelbar. Ein Update zur Evidenzlage medikamentöser Therapien wurde nun präsentiert. mehr »

Diesen Effekt haben Walnüsse auf Lipide

Die Lipidsenkung durch den täglichen Verzehr von Walnüssen stellt sich offenbar unabhängig davon ein, ob man dabei auf Kohlenhydrate oder Fette oder auf beides verzichtet. mehr »

Weltärztebund und Papst im Dialog zur Palliativmedizin

Seltene Kooperation: Weltärztebund und Papst sprechen sich für ein Sterben in Würde aus, aber gegen Euthanasie und assistiertem Selbstmord. mehr »