1.  Brexit-Blog: Die Ruhe auf der Insel

[21.04.2019] Nach dem Brexit-Aufschub gilt für die Briten offenbar erstmal deren bekannte Maxime „Abwarten und Tee trinken“.  mehr»

2.  Arzneimittel: EU-Kommission bleibt cool bei der Post-Brexit-Versorgung

[05.04.2019] Hamstern von Medikamenten nicht nötig: Die EU-Kommission sieht die Union gut für den Brexit gerüstet.  mehr»

3.  Kommentar zu Spahns Brandbrief: Gesundheitsrisiko Brexit

[28.03.2019] Die Negativ-Schlagzeilen zum Brexit sind kaum zu toppen. Der 29. März ist fast schon Geschichte. Doch der Europawahltermin Ende Mai ist fix – mit oder ohne Beteiligung der Briten.  mehr»

4.  Brexit-Folgen: Spahn befürchtet Medizinprodukte-Engpass

[28.03.2019] Bei einem harten Brexit drohen Versorgungsengpässe bei Medizinprodukten, warnt Bundesgesundheitsminister Spahn die EU-Kommission. Das gelte für Implantate, aber auch für In-vitro-Diagnostika.  mehr»

5.  Großbritannien: No-Deal-Brexit könnte Praxen und Kliniken in Chaos stürzen

[28.03.2019] Den britischen Arztpraxen und Kliniken droht eine „monatelanges Chaos“, sollte Großbritannien in Kürze ohne einen Deal aus  mehr»

6.  Brexit-Analyse: Geringverdiener zahlen die Brexit-Zeche

[22.03.2019] Die Arbeitsmarkteffekte des Brexits gehen vor allem zu Lasten der Geringverdiener und Berufseinsteiger. Das zeigt eine Analyse von mehr als 13 Millionen Stellenangeboten im Vereinigten Königreich.  mehr»

7.  Arndt Striegler bloogt: May geht auf die letzte Meile

[19.03.2019] Der Brexit geht vorläufig in den Endspurt: Die Autohersteller haben vorsichtshalber für Ende März Pausen für ihre Montagebänder eingeplant. Das ist im Gesundheitswesen schwieriger, meint unser Blogger Arndt Striegler.  mehr»

8.  Brexit: Britische Kliniken und Praxen haben Notfallpläne

[12.03.2019] Wenige Stunden vor der historischen Brexit-Abstimmung im Unterhaus haben britische Ärzteverbände abermals an die Politiker appelliert, einen „katastrophalen No-Deal-Brexit“ abzuwenden.  mehr»

9.  Arndt Striegler bloggt: Ein Land vereint in Uneinigkeit

[19.02.2019] Der Brexit entwickelt sich von der unendlichen zur unheimlichen Geschichte. Die Selbstblockade von Parlament und Regierung löst umso mehr Entsetzen aus, je deutlicher die Kollateralschäden werden, meint unser Londoner Blogger.  mehr»

10.  Studie: Brexit schlägt aufs Herz

[12.02.2019] Der Brexit wird wohl Geld und Arbeitsplätze kosten – doch kostet er auch Leben? Eine Analyse Londoner Forscher legt das nahe. Der Grund: Obst.  mehr»