1.  Arndt Striegler bloggt: Johnsons Geldspritze – Britische Ärzte bleiben skeptisch

[21.08.2019] Es klingt zu schön: Fast zwei Milliarden Euro sollen zusätzlich in den NHS fließen, tönt der neue Premier Boris Johnson. Auch Kliniken, die davon profitieren sollen, bleiben indes argwöhnisch. Das Wahlmanöver ist zu durchsichtig, meint unser Londoner Korrespondent Arndt Striegler.  mehr»

2.  Britische Ärzte erleichtert: Matt Hancock bleibt Gesundheitsminister

[25.07.2019] Trotz neuen Regierungschefs und einer dramatischen Kabinettsumbildung bleibt der 40-jährige Matt Hancock Gesundheitsministe  mehr»

3.  BPI: Johnson-Wahl nächstes Kapitel einer Tragödie

[24.07.2019] Der Brexit als Stresstest: Die Pharmaindustrie legt im Vereinigten Königreich Vorratslager für Medikamente an. Sie warnt: Es könnte zu echten Versorgungsproblemen bei manchen Arzneimitteln kommen.  mehr»

4.  Nach Johnson-Wahl: Britische Ärzte sind alarmiert

[23.07.2019] Mit Boris Johnson führt nun ein Hardliner und bekennender EU-Gegner Großbritannien. Ärzte auf der Insel warnen vor einem No-Deal-Brexit, der „Gift für das Gesundheitswesen“ wäre.  mehr»

5.  Kommentar zur Johnson-Wahl: Ein neuer Ton für Britannien

[23.07.2019] Mit Boris Johnson als neuem britischen Premier steigen die Chancen auf einen harten Brexit. Die Folgen wären gravierend.  mehr»

6.  Yeti statt Maybot: Boris Johnson wird neuer Regierungschef der Briten

[23.07.2019] Der Brexit-Wortführer Boris Johnson ist am Ziel seiner Träume: Er wird der neue Regierungschef Großbritanniens. .Entschieden haben darüber die rund 160.000 Mitglieder der Tory-Partei in einer Urwahl.  mehr»

7.  Arndt Striegler bloggt: Krise? Welche Krise? Unterhaus macht trotz Brexits Sommerpause

[17.07.2019] Theresa May tritt bald ab, das Brexit-Menetekel bleibt. Dem neuen Premierminister werden de facto nur vier Wochen bleiben, da das Parlament in der Sommerfrische ist. Wundersame neue Heimat, meint Arndt Striegler, unser Blogger in London.  mehr»

8.  Neues EU-Recht: Engpass bei Medizinprodukten möglich

[12.07.2019] Die Zulassungsstellen für Medizinprodukte kommen mit ihrer eigenen Re-Zertifizierung nicht nach. Etlichen Produkten droht deshalb der Verlust der Verkehrsfähigkeit.  mehr»

9.  Arndt Striegler bloggt: Höhere Kindersterblichkeit – ein Symptom für den darbenden NHS

[15.06.2019] Inmitten der Brexit-Wirren kommt die Nachricht auf, dass die Kindersterblichkeit im Königreich gestiegen ist. Vielleicht nur ein statistischer Ausreißer? Auf jeden Fall ein weiteres Indiz für den Abwärtstrend, der den NHS erfasst hat, meint Arndt Striegler.  mehr»

10.  Großbritannien: Brexit schreckt Pflegekräfte aus der EU ab

[01.06.2019] Statt üblicher 9000 Krankenschwestern und -pfleger pro Jahr kamen 2018 nur noch 900 auf die Insel.  mehr»