1.  Arndt Striegler bloggt: Echte Briten wissen, wann der War of Roses war?

[18.04.2018] Wer als Ausländer im Post-Brexit-Großbritannien bleiben will, der muss üben: Für den British Citizen Test. Eindrücke aus einem ihm fremder werdenden Land schildert Arndt Striegler.  mehr»

2.  Gesundheitstechnologien: BVMed fordert Ausnahme von zentraler Nutzenbewertung

[18.04.2018] Die Pläne der EU-Kommission, eine europaweit einheitliche Nutzenbewertung für sogenannte "Gesundheitstechnologien" unter anderem Arzneimittel und Medizinprodukte einzuführen, stößt auch beim Medizintechnikverband BVMed auf Missfallen.  mehr»

3.  Asssistive Systeme: Roboter Pepper lenkt Blick auf die Pflege

[17.04.2018] Um die IT und deren Potenzial im Gesundheitswesen noch "fassbarer" zu machen, setzen die conhIT-Veranstalter in diesem Jahr neben Demo-Präsentationen und Simulationen auch auf den Einsatz des "smarten" Roboters Pepper.  mehr»

4.  GroKo einig: Glyphosat-Ausstieg geplant

[16.04.2018] Die Bundesregierung will beim Ausstieg aus dem umstrittenen Unkrautgift Glyphosat an einem Strang ziehen und hält Zulassungsb  mehr»

5.  Frankreich: Allianz zur Künstlichen Intelligenz geschmiedet

[16.04.2018] Das französische Institut für Gesundheit und medizinische Forschung (Inserm) und das auf maschinelles Lernen in Biologie und Medizin spezialisiertes Start-up Owkin schließen sich zusammen, um die Forschung zur Künstlichen Intelligenz (KI) im Bereich Gesundheit zu beschleunigen.  mehr»

6.  Wissenschaftler gehen auf die Straße: Weltweit Demonstrationen für freie Forschung

[15.04.2018] Ein Jahr nach dem ersten "March for Science": Weltweit gingen Forscher und besorgte Bürger erneut auf die Straße und protestierten unter anderem gegen Einschränkungen in der Wissenschaft.  mehr»

7.  Blutkrebs: Chile beteiligt sich an DKMS-Register

[13.04.2018] Alle 35 Sekunden erkrankt ein Mensch an Blutkrebs,. Weltweite Knochenmarkspenderegister erhöhen Überlebenschancen auch eines aus Deutschland.  mehr»

8.  Ärzte ohne Grenze startet Kampagne: Chagas-Krankheit bedroht 75 Millionen Menschen

[13.04.2018] Sechs Millionen Erkrankte weltweit, 12.000 Tote jährlich, 75 Millionen Menschen, die in Gefahr sind, sich zu infizieren die Zahlen zur amerikanischen Trypanosomiasis sind bedrückend. Und doch gehört sie zu den vergessenen Krankheiten. 90 Prozent der Infizierten ahnen nichts von ihrer Infektion.  mehr»

9.  Zulassungspraxis: Gefahr durch Pestizide EU will Transparenz schaffen

[11.04.2018] Die EU-Kommission will Ärger wie bei der Glyphosat-Zulassung künftig vermeiden und die Genehmigungen für Unkrautvernichter und  mehr»

10.  WHO: Eine Milliarde Afrikaner gegen Gelbfieber impfen

[11.04.2018] Die WHO bläst zum Großangriff gegen das Gelbfieber in Afrika: Bis 2026 will die Weltgesundheitsorganisation rund eine Milliarde Menschen dagegen impfen.  mehr»