1.  Großbritannien: Ärger über Gesundheitsdienstleister

[21.11.2017] NHS und Privatfirmen kooperieren das Konzept des früheren britischen Premiers Blair sorgt für großen Ärger.  mehr»

2.  Kommentar: Neuer EMA-Standort ist eine gute Entscheidung

[21.11.2017] Der neue EMA-Standort Amsterdam erfüllt viele von der EU gestellten Anforderungen - und ist eine attraktive Stadt. Der Umzug in die Niederlande ist deshalb eine richtige Entscheidung, findet Kommentator Arndt Striegler.  mehr»

3.  Epidemie: Mehr als 900 Cholera-Tote im Kongo

[21.11.2017] Eine Cholera-Epidemie im Kongo breitet sich anhaltend rasch aus. Seit Jahresbeginn steckten sich knapp 46.000 Menschen an, mindestens 918 kamen in Folge der schweren Durchfallerkrankung ums Leben, wie das Gesundheitsministerium mitteilte.  mehr»

4.  EMA: Mitarbeiter-Favorit Amsterdam wird neuer Sitz

[21.11.2017] Am Montagabend wurde im EU-Ministerrat über neue Standorte für die Arzneimittelbehörde EMA und die Bankenaufsicht EBA abgestimmt. Deutschland ging dabei leer aus.  mehr»

5.  Besserer Zugang: HIV-Therapie für Millionen

[21.11.2017] 2017 wurden fast 21 Millionen HIV-Infizierte weltweit mit einer antiretroviralen Therapie behandelt. Im Jahr 2000 waren es nur 685.  mehr»

6.  Entscheidung: Amsterdam wird neuer Sitz der EMA

[20.11.2017] Die EU hat entschieden: Die Europäische Arzneimittelagentur kommt nach Amsterdam und nicht an den Rhein Bonn schied bereits in der ersten Wahlrunde aus.  mehr»

7.  EMA und EBA: Drei Länder ziehen Bewerbungen für EU-Behörden zurück

[20.11.2017] Mehrere Länder haben ihre Kandidatur für die EU-Bankenaufsichtsbehörde und die -Bankenaufsichtsbehörde zurückgezogen.  mehr»

8.  WHO-Konferenz: 70 Staatsminister rufen auf zum Kampf gegen TB

[17.11.2017] 1,7 Millionen Tuberkulose-Tote gab es 2016. Damit gilt TB als schwerste bakterielle Infektionskrankheit der Welt.  mehr»

9.  Obamacare: Individueller Versicherungsmarkt in Amerika massiv bedroht

[17.11.2017] Die Trump-Regierung sabotiert digitale Plattformen, auf denen sich US-Amerikaner eine Krankenversicherung fürs kommende Jahr suchen können.  mehr»

10.  Immer mehr Menschen immun: Zika-Ausbruch in Brasilien bald vorbei?

[16.11.2017] Forscher geben Entwarnung: Der Zika-Ausbruch in Brasilien könnte bald vorbei sein, weitere Ausbrüche seien unwahrscheinlich.  mehr»