1.  Gesundheitsdaten: Austausch über Ländergrenzen hinweg

[25.06.2019] In den ersten EU-Ländern ist der Austausch elektronischer Gesundheitsdaten gestartet. Deutschland will sich 2021 anschließen.  mehr»

2.  USA: Weiteres „Viagra für die Frau“ zugelassen

[24.06.2019] Ein neues Medikament zur Steigerung der sexuellen Appetenz bei Frauen mit verminderter Libido hat die US-amerikanische FDA zugelassen.  mehr»

3.  Frankreich: Experten plädieren für Cannabis-Legalisierung

[24.06.2019] Wirtschaftsexperten schlagen vor, Cannabis in Frankreich zu legalisieren. Neun Euro solle ein Gramm kosten, lautet eine der Empfehlungen.  mehr»

4.  Ebola: Afrikas Problemkrankheit

[22.06.2019] Obwohl es heute einen Impfstoff gibt, gelingt es bisher nicht, die Ebola-Epidemie im Kongo unter Kontrolle zu bringen. Dazu trägt auch das Misstrauen der Bevölkerung bei.  mehr»

5.  Auf Impfschutz achten: Ungewöhnlich viele Influenza-Fälle in Australien

[21.06.2019] In mehreren australischen Bundesstaaten, unter anderem in South Australia, in New South Wales und in Queensland werden für die Jahreszeit ungewöhnlich viele Influenza-Fälle gemeldet. Das teilt das Centrum für Reisemedizin CRM mit.  mehr»

6.  WHO: Für den Kampf gegen Ebola fehlen Millionen

[21.06.2019] Die Aktionen gegen die Ebola-Epidemie in Ostafrika sind auch eine Frage des Geldes. Jetzt zeigt sich: Die nötigen Mittel sind noch längst nicht aufgebracht.  mehr»

7.  Umfrage: Vertrauenskrise bei Impfungen in Westeuropa

[20.06.2019] Menschen in reichen Ländern stehen Impfungen skeptischer gegenüber als Menschen in armen Ländern, zeigt eine Umfrage. Das ist auch eine Frage der Aufklärung.  mehr»

8.  WHO: Neue Antibiotika-Kampagne gestartet

[19.06.2019] Die WHO ist besorgt über die wachsenden Antibiotikaresistenzen: Diese drohen viele Jahre des medizinischen Fortschritts zunichte zu machen. Eine neue Kampagne soll helfen.  mehr»

9.  UN-Bericht: Milliarden Menschen ohne sauberes Trinkwasser und Toiletten

[18.06.2019] Viele Krankheiten könnten längst Geschichte sein, wenn nicht Milliarden Menschen kein sauberes Trinkwasser und keine adäquate Toilette hätten, betont die Weltgesundheitsorganisation.  mehr»

10.  Kontrollen: Dopingvorwürfe gegen 33 russische Sportler

[17.06.2019] Die russische Anti-Doping-Agentur RUSADA erwägt, gegen 33 Sportler verschiedener Sportarten vorzugehen. Sie sollen verbotene Behandlungen von einem Arzt in Anspruch genommen haben, wie die Dopingkontrolleure am Montag in Moskau mitteilten.  mehr»