1.  Arndt Striegler bloggt: Höhere Kindersterblichkeit – ein Symptom für den darbenden NHS

[15.06.2019] Inmitten der Brexit-Wirren kommt die Nachricht auf, dass die Kindersterblichkeit im Königreich gestiegen ist. Vielleicht nur ein statistischer Ausreißer? Auf jeden Fall ein weiteres Indiz für den Abwärtstrend, der den NHS erfasst hat, meint Arndt Striegler.  mehr»

2.  Ebola-Epidemie: WHO sieht keine internationale Notlage

[14.06.2019] Die Weltgesundheitsorganisation WHO ruft wegen der Ebola-Epidemie im Kongo und trotz jüngster Fälle auch in Uganda nicht den internationalen Gesundheitsnotstand aus.  mehr»

3.  Brexit: Arznei-Export nach England sinkt drastisch

[14.06.2019] Der kommende Brexit hat schon jetzt die deutschen Arzneiexporte nach Großbritannien um drei Milliarden Euro einbrechen lassen.  mehr»

4.  Spendenbilanz für 2018: Rekordergebnis für „Ärzte ohne Grenzen“

[14.06.2019] Die Hilfsorganisation verzeichnet 2018 einen Spendenzuwachs von 4,5 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr.  mehr»

5.  Blutspendetag: Was Blutspender im Ausland bekommen

[14.06.2019] Schokolade, Massage-Gutscheine, Steuervergünstigungen: Manche Länder bieten Blutspendern diverse Anreize und Belohnungen. Andernorts appellieren Spendendienste eher an das Gewissen der Menschen.  mehr»

6.  Deutschland/Frankreich: Behandlung über Grenzen hinweg

[13.06.2019] Saarländer und Lothringer können bald unkompliziert stationär im Nachbarland behandelt werden.  mehr»

7.  Kiffen: Illinois legalisiert als elfter US-Bundesstaat Cannabis

[13.06.2019] Illinois wird als elfter Bundesstaat der USA Cannabis legalisieren. Nach US-Medienberichten hat der Senat jetzt mit großer Mehrheit ein Gesetz verabschiedet, das den THC-Konsum für Erwachsene ab 21 freigibt.  mehr»

8.  Ebola: WHO denkt über „internationalen Gesundheitsnotstand“ nach

[13.06.2019] Der Ebola-Ausbruch im Kongo hat das Nachbarland Uganda erreicht. Ein erkrankter Junge ist dort bereits gestorben. Die WHO überlegt, welche Maßnahmen ergriffen werden können.  mehr»

9.  Arzneimittel: EMA will das Wissen der Hausärzte stärker nutzen

[13.06.2019] Die Europäische Arzneimittel-Agentur will künftig regelhaft mit Hausärzten kooperieren.  mehr»

10.  Usbekistan: Taschkent lockt Pharmafirmen in Freizonen

[12.06.2019] Die zentralasiatische Republik Usbekistan startet eine neue Offensive für den Ausbau der Produktion von Arzneimitteln und medizinischen Verbrauchsartikeln – die Branchen sollen für Investoren attraktiver werden.  mehr»