101.  Tuberkulose: Osteuropa im Fokus bei TB-Konferenz der WHO

[15.11.2017] Besonders Osteuropa und Zentralasien sind schwer von der TB-Erkrankungen betroffen, teilt "Ärzte ohne Grenzen" mit.  mehr»

102.  May-day in London: Würde mit einem neuen Premier alles besser?

[15.11.2017] Mahnungen von Wirtschaftsverbänden oder neuen Zahlen abwandernder Pflegekräfte zum Trotz: Premier Theresa May hält an ihrem Kurs fest. Wenn sie von ihrer Partei politisch abserviert werden sollte, was würde dann besser werden, fragt unser Blogger Arndt Striegler.  mehr»

103.  Großbritannien auf Arztsuche: Grünes Licht für 5000 neue Hausärzte in GB

[15.11.2017] Brexit hin, Brexit her: Die Briten wollen neue Hausärzte auf die Insel holen. Ausländer sind willkommen, denn: "Ohne EU-Ärzte würde der NHS nicht funktionieren."  mehr»

104.  Großbritannien: Schludrigkeit in Privatkliniken kostet NHS Millionen

[14.11.2017] Inkompetenz und Schludrigkeit in privaten britischen Kliniken kostet das staatliche britische Gesundheitswesen (National Health Service, NHS) "mehr als 80 Millionen Pfund (über 90 Millionen Euro) pro Jahr" .  mehr»

105.  USA: Ex-Pharmamanager wird wohl Gesundheitsminister

[14.11.2017] Donald Trump hat einen Nachfolger für das vakante Amt des Gesundheitsministers berufen. Er bezeichnet diesen bereits als künftigen "Star".  mehr»

106.  Dritte Welt: Millionen Kinder sterben an Pneumonie

[13.11.2017] Durch Lungenentzündung sterben weltweit mehr Kinder als durch jede andere Krankheit mehr als durch Malaria, Durchfallerkrankungen und Masern zusammen. Darauf weist das Kinderhilfswerk Save the Children in seinem aktuellen Bericht "Der Kampf um jeden Atemzug" hin.  mehr»

107.  WHO mahnt: Hunderttausende Tote durch mangelhafte Toiletten-Hygiene

[13.11.2017] Mehr als zwei Drittel der Menschheit hatte im Jahr 2015 keinen Zugang zu einer hygienischen Toilette, so die Weltgesundheitsorganisation (WHO).  mehr»

108.  OECD-Studie: Viele Betten, wenige Pfleger

[10.11.2017] Ein Vergleich von Gesundheitssystemen in Industriestaaten zeigt für Deutschland Licht und Schatten.  mehr»

109.  Zu viel Arbeit, zu wenig Personal: Krankenhausärzte streiken in Griechenland

[09.11.2017] Die griechischen Krankenhausärzte sind in einen 24-stündigen Streik getreten. Ein neues Gesetz sieht u. a. eine drastische Erhöhung der Wochenarbeitszeit vor.  mehr»

110.  Gesundheitsminister-Treffen: G7 machen mobil

[08.11.2017] Beim Treffen der G7-Gesundheitsminister in Mailand ging es längst nicht nur um den Katastrophenschutz. Künftig soll auch in Sachen chronische Erkrankungen mehr Prävention betrieben werden.  mehr»