51.  Brexit: Künftig mehr Arbeit für BfArM und PEI

[25.10.2018] Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) und das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) rekrutieren Personal, um sich auf zusätzliche Aufgaben nach dem Austritt Großbritanniens aus der EU Ende März 2019 vorzubereiten.  mehr»

52.  Wirkstoffe: Allianz fordert eindeutigere Benamung von Biologicals

[25.10.2018] Die US-Organisation Alliance for Safe Biologic Medicines (ASBM) – Partner sind medizinische Fachgesellschaften, Unternehmen und Branchenverbände – drängt die WHO, endlich auf eine internationale Vereinheitlichung der Benamung biotechnologischer Wirkstoffe hinzuwirken.  mehr»

53.  Spanien und Frankreich: Neun autochthone Dengue-Fälle in Europa

[24.10.2018] Anfang Oktober wurden neun Fälle autochthoner Dengue-Infektionen innerhalb der EU gemeldet, drei aus Spanien und sechs aus Frankreich.  mehr»

54.  Buurtzorg: "Wir haben das Modell, das Herr Spahn sucht"

[24.10.2018] Buurtzorg ist der niederländische Begriff für ein Pflegemodell, das mittlerweile auch in Deutschland Fuß fasst. Pflegebedürftige sollen wieder aktiviert werden, ein Netz aus Nachbarschaft, Freunden und Familie hilft dabei.  mehr»

55.  Kleine Studie: Forscher entdecken Mikroplastik in menschlichen Stuhlproben

[23.10.2018] Eine Pilotstudie hat winzige Plastikpartikel in menschlichen Stuhlproben gefunden - und zwar bei Probanden weltweit. Das Bundesinstitut für Risikobewertung hat unterdessen eine erste Stellungnahme abgegeben.  mehr»

56.  Australien: Entschuldigung bei Opfern von Missbrauch

[22.10.2018] Australiens Regierungschef Scott Morrison hat sich am Montag offiziell bei Opfern von sexuellem Kindesmissbrauch in Institutionen wie der katholischen Kirche entschuldigt.  mehr»

57.  Aberdeenshire: Erster BSE-Fall in Schottland seit 10 Jahren

[22.10.2018] In Aberdeenshire in Schottland ist bei einem Rind eine Bovine Spongiforme Enzephalopathie (BSE) bestätigt worden.  mehr»

58.  Gesundheitspolitik: Europäischer Kampf gegen Diabetes

[20.10.2018] Die Deutsche Diabetes Gesellschaft ruft alle Diabetes-Experten in Europa auf, ein gemeinsames Positionspapier zu formulieren, damit die Politik angesichts des menschlichen Leids und der enormen Folgekosten durch Diabetes mit konkreten Maßnahmen reagiert.  mehr»

59.  WHO: Kein Ebola-Notstand im Kongo

[18.10.2018] Einen Notstand wegen des Ebola-Ausbruchs sieht die WHO nicht. Aber: Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt zusätzliche Maßnahmen.  mehr»

60.  Aktionsplan: Merkel will Mittel für Antibiotika aufstocken

[17.10.2018] Die globale Gesundheitspolitik soll wieder Schwung aufnehmen. Bundeskanzlerin Angela Merkel kündigt mehr Geld für die Antibiotika-Forschung an.  mehr»