Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

61.  Globale Gesundheit: Gröhe: G 20 haben ein Zeichen gesetzt

[11.07.2017] Die Staats- und Regierungschefs der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer haben bei ihrem Treffen in Hamburg Weichen für eine Verbesserung der weltweiten Gesundheitsvorsorge gestellt.  mehr»

62.  Bleiberecht in Großbritannien: EU-Parlament fordert besseres Brexit-Angebot

[11.07.2017] Das EU-Parlament fordert für die 3,2 Millionen EU-Bürger in Großbritannien, darunter viele Ärzte, die gleichen Rechte wie sie für britische Bürger in der EU gelten. Nicht akzeptabel sei, dass jeder einzelne imKönigreich lebende EU-Bürger ein Bleiberecht beantragen müsse.  mehr»

63.  Fall "Baby Charlie": Neue Hoffnung für Eltern

[11.07.2017] Die Eltern des schwerkranken britischen Säuglings Charlie Gard haben wieder Hoffnung auf eine Fortführung der Behandlung.  mehr»

64.  Bürgerkrieg in Syrien: BÄK kritisiert Attacken auf Kliniken

[10.07.2017] Nach Auffassung von Bundesärztekammerpräsident Frank Ulrich Montgomery ist es "absolut inakzeptabel", dass in Syrien und anderen Kriegsgebieten Gesundheitseinrichtungen als Teil der Infrastruktur angegriffen und bombardiert werden.  mehr»

65.  G20-Gipfel: Bekenntnis zu starken Gesundheitssystemen

[10.07.2017] Die Staats- und Regierungschefs der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer haben sich trotz großer Differenzen am Wochenende auf eine gemeinsame Schlusserklärung verständigt.  mehr»

66.  G20-Gipfel: Bekenntnis zu starken Gesundheitssystemen

[10.07.2017] Die Staats- und Regierungschefs der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer haben sich trotz großer Differenzen am Wochenende auf eine gemeinsame Schlusserklärung verständigt.  mehr»

67.  Einsatz im Ausland: Medizinische Hilfe für die Ärmsten

[10.07.2017] Die German Doctors behandeln Patienten in Ländern, in denen Arme kaum Zugang zu adäquater Versorgung haben. Eine Ärztin erzählt von ihrem Einsatz auf den Philippinen.  mehr»

68.  Lehren aus Ebola: Gröhe betont internationale Kooperation gegen Seuchen

[10.07.2017] Seuchen kennen keine Grenzen, wie Ebola gezeigt hat. Die deutsche Gesundheitspolitik hat sich international an die Spitze gesetzt, um Risiken zu bekämpfen.  mehr»

69.  Zuckerkonsum: Warum Süßes sauer aufstößt

[07.07.2017] 90 Gramm Zucker am Tag konsumiert ein Bundesbürger im Schnitt, höchstens 50 Gramm empfiehlt die WHO. Das Zuviel ist nicht ohne Folgen Übergewicht und Diabetes nehmen weiter zu. Unter dem Motto "süß war gestern" hat die AOK daher eine nationale Kampagne zur Zuckerreduktion gestartet.  mehr»

70.  Internationales Ranking: Warum Vergleiche von Gesundheitssystemen oft hinken

[07.07.2017] Obacht beim internationalen Vergleich von Gesundheitssystemen, warnen Gesundheitsexperten. Ihr Rat: Nicht so schnell "ranken".  mehr»