81.  Gipfeltreffen: G7-Staaten wollen Aids und Malaria eindämmen

[17.05.2019] Frankreich, das derzeit den G7-Vorsitz innehat, will die weltweite Ausrottung der drei Pandemien Aids, Tuberkulose sowie Malaria bis 2030 vorantreiben.  mehr»

82.  Konkurrenz um Pflegekräfte: Der Zahlungskräftigste gewinnt

[17.05.2019] Im weltweiten Vergleich ist Europa ein „alter“ Kontinent. Doch von gemeinsamen Antworten ist die EU noch weit entfernt.  mehr»

83.  Gesundheitspolitik der EU: Nichts zu sagen, aber viel zu tun?

[17.05.2019] Die Gesundheitssysteme sind in nationaler Verantwortung. Doch die EU steht längst nicht mehr nur am Spielfeldrand.  mehr»

84.  WHO-Katalog: Zwanghaftes Sexualverhalten wird eine Krankheit

[16.05.2019] Exzessives Computer- oder Videospielen und zwanghaftes Sexualverhalten gelten demnächst als Krankheit. Beide sind Teil des neuen ICD-11-Katalogs, den die WHO in Kürze verabschiedet wird.  mehr»

85.  Alabama: Gouverneurin unterzeichnet strenges Abtreibungsgesetz

[16.05.2019] 99 Jahre Haft für Abtreibungen? Alabamas Gouverneurin Ivey hat das Gesetz unterschrieben, dass strenge Strafen für Ärzte vorsieht.  mehr»

86.  Stada Gesundheitsreport: Deutsche Patienten mit wenig Vertrauen in Schulmedizin

[15.05.2019] Sprechende Medizin steht ganz oben auf der Wunschliste der Patienten in Deutschland.  mehr»

87.  USA: 99 Jahre Haft für Abtreibungen?

[15.05.2019] Geht es nach dem Willen des Senats von Alabama, droht Ärzten bei Abtreibungen künftig lange Haft. Das Zünglein an der Waage ist ein jahrzehntealtes Gesetz des Obersten Gerichts.  mehr»

88.  Erste WHO-Leitlinie: 20 Empfehlungen zur Demenz-Prävention

[14.05.2019] Wirksame Medikamente, um Demenz zu verhindern, sind nicht in Sicht. Doch bestimmte Verhaltensweisen könnten die Prävention fördern. Die WHO hat nun 20 evidenzbasierte Empfehlungen in einer Leitlinie zusammengefasst.  mehr»

89.  Prof. Eggert im Interview: „Kampf gegen Krebs kann keine Parteipolitik sein!“

[14.05.2019] Europa macht sich auf, zumindest den Krebs bei Kindern zu besiegen. Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" erklärt die Kinderonkologin Angelika Eggert, warum sie mit einem Europapolitiker gemeinsame Sache macht.  mehr»

90.  Bis 2030: Charité-Ärztin will Krebs bei Kindern besiegen

[14.05.2019] Die Krebsforschung hinkt internationalen Standards hinterher, kritisiert Professor Angelika Eggert. Die Kinderonkologin von der Charité unterstützt die europäische Forschungsinitiative gegen den Krebs.  mehr»