81.  Europäischer Gesundheitskongress: Ärztemangel gefährdet Klinikbetriebe

[03.11.2018] Kliniken kämpfen damit, Fachärzte zu finden. Können die Akquise im Ausland oder Technik helfen?  mehr»

82.  Klinik setzt auf Personal-Akquise im Ausland: „In Italien gibt es zu wenig Weiterbildung“

[03.11.2018] Von Italien nach Nordrhein-Westfalen: Ein Krankenhaus in Neuss betreibt gezielt Personal-Akquise im Ausland. Das Interesse ist so groß, dass die Einstellungsgespräche in Fußballstadien geführt werden.  mehr»

83.  Personalmangel: Japan sucht Altenpfleger aus dem Ausland

[02.11.2018] Japan will sich aus akutem Personalmangel für mehr ausländische Arbeitsmigranten öffnen - zugleich aber eine umfassende Einwanderung wie in Deutschland vermeiden. Die Regierung in Tokio beschloss am Freitag eine Gesetzesvorlage für neue Arbeitsvisa für Ausländer mit Japanisch-Kenntnissen.  mehr»

84.  Frankreich: Rätsel um Missbildungen bei Babys

[01.11.2018] Frankreichs Gesundheitsministerin Agnès Buzyn will Missbildungen bei Babys überprüfen lassen. Diese sind in mehreren Regionen gehäuft auftreten.  mehr»

85.  Großbritannien: Gruppenkonsultationen für Diabetiker im UK?

[30.10.2018] Weil britische Hausärzte oftmals zu viele Patienten in ihren Wartezimmern sitzen haben und es an Zeit fehlt, jeden Patienten einzeln zu konsultieren, geht man in Großbritannien seit kurzem neue Wege: Gruppenkonsultationen.  mehr»

86.  Qualitätsvorgaben für Kliniken: Wie weit reicht die schweizer Peitsche?

[29.10.2018] Personaluntergrenzen, Mindestmengen und Abteilungsvorgaben sollen die Qualität heben. Beim Europäischen Gesundheitskongress wurde debattiert, wie man vermeidet, dass dabei die Versorgung leidet.  mehr»

87.  E-Health: Estland als Digitalisierungs-Vorreiter

[29.10.2018] Standards, Interoperabilität, Abrufrechte: Was soll im digitalen Gesundheitswesen freiwillig sein, was Vorschrift? Beim Europäischen Gesundheitskongress diskutierten Verantwortliche, mit Blick auf europäische Erfolgsbeispiele.  mehr»

88.  WHO-Bericht: Schlechte Luft kann Gehirn von Kindern schädigen

[29.10.2018] 93 Prozent aller Kinder weltweit atmen täglich schlechte Luft ein - mit womöglich fatalen Folgen. Laut WHO gibt es Hinweise, dass die Luftverschmutzung der geistigen und motorischen Entwicklung von Kindern schade.  mehr»

89.  Europäischer Gesundheitskongress: Radikale Klinik-Reformen als Blaupause?

[29.10.2018] Ist die kleinteilige Klinikstruktur in Deutschland noch zu halten? Experten mahnen ein Umdenken an. Dabei schielen sie mal bewundernd, mal mit Entsetzen nach Dänemark.  mehr»

90.  Über 800 Fälle: Schwerer Masernausbruch in Israel

[29.10.2018] Israel erlebt den schwersten Ausbruch der Masern seit zehn Jahren. Mehr als 820 Fälle sind nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Jerusalem in diesem Jahr bisher registriert worden.  mehr»