Ärzte Zeitung, 08.10.2015

NRW

Neues Führungsduo für MB-Landesverband

KÖLN. Ein neues Führungsduo leitet den Landesverband Nordrhein-Westfalen/Rheinland-Pfalz des Marburger Bundes (MB).

Die Delegierten der Hauptversammlung haben den 54-jährigen Dr. Hans-Albert Gehle aus Gelsenkirchen zum neuen Landesvorsitzenden gewählt und den 55-jährigen Michael Krakau aus Köln zum 2. Vorsitzenden. Beide Internisten wurden einstimmig gewählt.

Sie folgen auf Professor Ingo Flenker. Er war seit November des vergangenen Jahres 1. und 2. Vorsitzender in Personalunion, nachdem der Vorsitzende Professor Gisbert Knichwitz zurückgetreten war.

Flenker war in diesem Jahr nicht mehr zur Wahl angetreten, er wurde zum Ehrenvorsitzenden des Verbands ernannt. (iss)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Pneumologen kritisieren Grenzwerte für Fahrverbote

16.30 hMehr als hundert Lungenspezialisten bezweifeln den gesundheitlichen Nutzen der aktuellen Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxide (NOx). mehr »

Alle vier Stunden ein Arzt weniger

Die Produktivität in der ambulanten Versorgung sinkt, warnt die KBV und macht darauf mit einer "Arztzeituhr" in ihrem Gebäude aufmerksam. Der Trend habe mehrere Gründe. mehr »

Lebensmittelallergie kommt oft mit dem Alter

Viele glauben, sie haben eine Nahrungsmittelallergie – dabei ist das oft falsch, so Forscher. Und wer eine hat, bekommt sie häufig erst als Erwachsener. mehr »