81.  Tarifgehalt: Mehr Geld für Zahnarzt-MFA

[16.03.2016] Um 2,9 Prozent erhöhen sich ab 1. April die Tarifgehälter für Zahnmedizinische Fachangestellte in Hamburg, Hessen, Westfalen-Lippe und im Saarland. Damit tritt die zweite Stufe des Vergütungstarifvertrages in Kraft.  mehr»

82.  Tarifeinheit: "Probleme mit Händen zu greifen"

[07.01.2016] Ob das Tarifeinheitsgesetz bei Klinikärzten greift, könnte fraglich sein. Die Präsidentin des Bundesarbeitsgerichts, Ingrid Schmidt, sieht gravierende Probleme in der Anwendung.  mehr»

83.  Flüchtlingsversorgung: Gewerkschaft fordert mehr ÖGD-Personal

[06.01.2016] Die Versorgung der Flüchtlinge stellt den öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) vor Herausforderungen - und deckt Mängel auf.  mehr»

84.  Sterberate nicht erhöht: Ärztestreiks sind gesund für Patienten

[09.12.2015] Streikende Ärzte müssen sich offenbar keine Sorgen um ihre Patienten machen. Solange eine Notfallversorgung gewährleistet ist, kann man sogar sagen: im Gegenteil. Denn manchmal sterben während des Streiks weniger Patienten als zuvor.  mehr»

85.  Personal in Kliniken: Petentin blitzt ab

[02.12.2015] Mit ihrer Forderung nach einem Gesetz zur Personalbemessung im Krankenhaus ist die Petentin Sylvia Bühler am Montag vor dem Petitionsausschuss des Bundestages abgeblitzt.  mehr»

86.  Leipzig: Neuer Tarifvertrag für Uniklinik

[26.11.2015] Das Universitätsklinikum Leipzig (UKL) und der Marburger Bund haben sich auf einen neuen Haustarifvertrag geeinigt. Ärzte erhalten rückwirkend zum 1. Juli 2015 mehr Gehalt, wie das ULK am Dienstag mitteilte. Der Vertrag läuft bis Ende September 2017.  mehr»

87.  Ärzte an Unfallkliniken: 3,9 Prozent mehr Gehalt in zwei Stufen

[19.11.2015] Ärzte an Unfallkliniken erhalten rückwirkend zum 1. Juli dieses Jahres 1,6 Prozent mehr Gehalt. Eine weitere Erhöhung um 2,3 Prozent wird es zum 1. Juli 2016 geben. Darauf haben sich der Marburger Bund (MB) und der Klinikverbund der gesetzlichen Unfallversicherung (KUV) geeinigt.  mehr»

88.  Gesundheitsreform: Frankreichs Ärzte rüsten zum Streik

[11.11.2015] Mit einem landesweiten Streik wollen die fünf größten französischen Ärzteverbände am 13. November gegen die Gesundheitsreform protestieren. Der geplante Abschied vom traditionellen System der Kostenerstattung hin zum Sachleistungssystem sorgt weiter für große Aufregung.  mehr»

89.  Druck im Job: Mehrheit der Deutschen bei Arbeit gestresst

[10.11.2015] Sieben von zehn Arbeitnehmer in Deutschland fühlen sich durch ihre Arbeit nach einer neuen Umfrage zunehmend unter Stress gesetzt. 42 Prozent der Befragten geben an, es treffe voll zu, dass die Arbeitsbelastung in den vergangenen Jahren zugenommen habe. Für 28 Prozent trifft das immerhin "eher" zu.  mehr»

90.  Tarifeinheitsgesetz: MB beobachtet erste negative Auswirkungen

[10.11.2015] Der Vorsitzende des Marburger Bundes, Rudolf Henke, warnt: Erste Arbeitgeber verweigern Tarifverhandlungen. Eine Folge des Tarifeinheitsgesetzes?  mehr»