Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

Specials Politik und Gesellschaft

1.  Medica Mondiale: "Wir werden mehr und mehr zur Trauma-Fachorganisation"

[17.08.2017] Es wird zu wenig getan, um sexualisierte Kriegsgewalt zu verhindern und deren Ursachen anzugehen. Das beklagt Dr. Monika Hauser, Gründerin der Frauenrechts- und Hilfsorganisation Medica Mondiale.  mehr»

2.  Bundestagswahl : Ingenieure nehmen sich Gesundheit zur Brust

[17.08.2017] Die Gesundheit nimmt großen Raum ein in den VDI-Handlungsempfehlungen für die nächste Regierung.  mehr»

3.  Jenos-Modell: Studenten loben neigungsorientiertes Medizinstudium

[17.08.2017] In Jena hat erstmals ein Jahrgang das reformierte Curriculum des neigungsorientierten Medizinstudiums Jenos komplett durchlaufen. Die ersten Absolventen äußerten Lob - aber auch Kritik.  mehr»

4.  Arndt Striegler bloggt: Warum der Brexit körperlich krank macht

[17.08.2017] Übelkeit und Kurzatmigkeit: Blogger Arndt Striegler hat mit seiner Hausärztin über seinen Gesundheitszustand und den Austritt aus der EU geredet und einen Zusammenhang am eigenen Leib festgestellt.  mehr»

5.  Wahlkampf: Gröhe stellt sich Hessens drängenden Fragen

[16.08.2017] Gesundheitsminister Gröhe stellt sich den Fragen der hessischen Ärzteschaft: Auf Einladung der KV gab er einen Ausblick auf die nächste Legislatur. Die Sorgen der KV-Mitglieder traten dabei deutlich zutage.  mehr»

6.  Kommentar: Gröhes Zukunftspläne

[16.08.2017] Hermann Gröhe plant für eine zweite Amtszeit. Das mag zunächst nicht überraschen, zeigt aber auch, dass der Bundesgesundheitsminister die Gunst der Stunde nutzen will, so lange die Finanzausstattung des Bundes und der Krankenkassen komfortabel ist.  mehr»

7.  Patientenberatung: Regierung und Linke im Zwist um die UPD

[16.08.2017] Die Regierung attestiert der Unabhängigen Patientenberatung (UPD) für 2016 eine gute Entwicklung.  mehr»

8.  Gesundheitspreis: Ausgezeichnete Projekte

[16.08.2017] Gewaltprävention, Palliativberatung und Versorgung von Geflüchteten beim Bayerischen Gesundheits- und Pflegepreis wurden sehr unterschiedliche Projekte prämiert.  mehr»

9.  "Wie geht‘s weiter, Herr Gröhe?": Nach der Wahl muss Vernetzung auf die Agenda!

[16.08.2017] Gesundheitsminister Gröhe gibt einen Ausblick auf die nächste Legislaturperiode: Die stärkere Vernetzung der Akteure müsse dann höchste Priorität haben. Der Innovationsfonds soll dazu zur Dauereinrichtung werden.  mehr»

10.  "Wie geht‘s weiter, Herr Gröhe?": Nach der Wahl muss Vernetzung auf die Agenda!

[16.08.2017] Gesundheitsminister Gröhe gibt einen Ausblick auf die nächste Legislaturperiode: Die stärkere Vernetzung der Akteure müsse dann höchste Priorität haben. Der Innovationsfonds soll dazu zur Dauereinrichtung werden.  mehr»