1.  Brexit: VCI sieht Gefahr eines unkontrollierten Brexits nicht gebannt

[16.11.2018] Der Chemieverband VCI sieht „die Gefahr eines unkontrollierten Brexits noch nicht gebannt“. VCI-Hauptgeschäftsführer Utz Tillmann reagierte damit am Donnerstag auf Meldungen, wonach EU und Großbritannien sich nach monatelangem Hickhack auf ein Austrittsabkommen geeinigt haben.  mehr»

2.  Brexit: Auslands-Briten zwischen Bangen und Hoffen

[15.11.2018] Das Ringen um einen Brexit-Vertrag geht auf die Zielgerade. Doch für EU-Bürger auf der Insel und Auslands-Briten auf dem Festland ist es eine Zeit des Wartens. Das macht Großbritannien für qualifizierte Fachkräfte nicht attraktiver, meint unser Blogger Arndt Striegler.  mehr»

3.  Großbritannien: Brexit-Unsicherheit höhlt Gesundheitssektor aus

[03.11.2018] Ärzte und Pfleger aus der EU fühlen sich in Großbritannien zunehmend unwohl, neue Mitarbeiter kommen gar nicht erst: Der Brexit hängt wie ein Damoklesschwert über dem Gesundheitswesen der Insel, die Unsicherheit zermürbt die Menschen.  mehr»

4.  Brexit: Künftig mehr Arbeit für BfArM und PEI

[25.10.2018] Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) und das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) rekrutieren Personal, um sich auf zusätzliche Aufgaben nach dem Austritt Großbritanniens aus der EU Ende März 2019 vorzubereiten.  mehr»

5.  Arndt Striegler bloggt: Das Brexit-Brimborium

[16.10.2018] Unser Londoner Blogger Arndt Striegler hat alle Tests bestanden und ist nun auch britischer Staatsbürger. Doch auch als Passinhaber ist er sich sicher: Die Briten werden nach dem EU-Ausstieg nicht besser dastehen als vorher.  mehr»

6.  Arzneimittelversorgung: No-Deal-Brexit? EMA trifft Vorkehrungen

[02.10.2018] In der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) wächst offenbar die Sorge über einen "No-Deal-Brexit".  mehr»

7.  Arzneimittel: Bringt der Brexit Versorgungsengpässe?

[27.09.2018] Die FDP-Fraktion im Bundestag sorgt sich um die gesundheitspolitischen Folgen des geplanten britischen EU-Austritts. Der Brexit konfrontiere die Gesellschaft mit erheblichen Unsicherheiten, heißt es in einer parlamentarischen Anfrage der Fraktion.  mehr»

8.  Arndt Striegler bloggt: Sprachverfall in Brexit-Zeiten

[26.09.2018] Englisch ist bekannt dafür, reich an Nuancen zu sein. In der Sprache der britischen Diplomaten, die in Brüssel um den Brexit feilschen, ist nichts mehr nuanciert, bedauert unser Londoner Blogger Arndt Striegler.  mehr»

9.  Arndt Striegler bloggt: Kommen Englands Arzneien notfalls per "Luftbrücke"?

[17.09.2018] Eine Luftbrücke für London: Per Flugzeug direkt vom Hersteller, räsonierte jüngst der britische Gesundheitsminister, könnten bei einem No Deal-Brexit Medikamente aus der EU eingeflogen werden. Starker Tabak, meint unser Londoner Blogger Arndt Striegler  mehr»

10.  Britische Hausärzte schlagen Alarm: Schmerzgrenze ist erreicht!

[07.09.2018] Der britische Nationale Gesundheitsdienst knappst offenbar bei den Kosten für Schmerzmittel. Ärzte beklagen sich in offenen Briefen über die Versorgungssituation.  mehr»