1.  Anlagenkolumne: Brexit-Frage braucht klare Antworten

[18.01.2019] Firmen sind dabei, ihr Geschäft aus Großbritannien nach Irland oder Kontinentaleuropa zu verlegen. Auch bei einer Umkehr werden die Verlagerungen nicht mehr rückgängig gemacht. Was heißt das für Anleger?  mehr»

2.  Worst Case rückt näher: Harter Brexit – ohne Regeln und unkalkulierbar

[17.01.2019] Ein harter Brexit wird zu Kontroll- und Souveränitätsverlusten führen – und damit zum Gegenteil dessen, was die Briten wollten. Bestes Beispiel: die Arzneiversorgung.  mehr»

3.  Brexit: Pharma-Branche fährt Vorräte hoch

[16.01.2019] Die Ablehnung des Brexit-Abkommens durch das britische Parlament ist für die Pharma-Industrie der Worst Case. Einstweilen bleibt nur die Hoffnung, dass aufgestockte Vorräte ausreichen.  mehr»

4.  "Nationale Maßnahmen treffen": Pharmabranche fürchtet chaotische Zustände nach Brexit

[16.01.2019] Die Reaktionen der Pharmabranche auf die Ablehnung des Brexit-Vertrags sind eindeutig: Unisono wird vor negativen Folgen für die Gesundheitsversorgung gewarnt - im Vereinigten Königreich wie in der EU.  mehr»

5.  Kommentar zum Brexit-Votum: Zeichen stehen auf Eskalation

[16.01.2019] Auf der Insel geht es drunter und drüber. Das ist die bittere Erkenntnis am Tag eins nach der historischen Schlappe für Premierministerin Theresa May im britischen Parlament. Klar ist, dass nichts klar ist. Selbst wenn May das Misstrauensvotum überstehen sollte, bleibt die Situation verfahren.  mehr»

6.  Großbritannien: Ärzte sehr enttäuscht über Brexit-Votum

[16.01.2019] Das britische Parlament hat das von Premierministerin May ausgehandelte Brexit-Abkommen mit der EU abgeschmettert. Ärzte und Pharmabranche zeigen sich enttäuscht – und fordern endlich Klarheit.  mehr»

7.  Fiasko für May: Parlament schmettert Brexit-Abkommen ab

[15.01.2019] Vernichtender hätte die Niederlage für Premierministerin May kaum ausfallen können: Das britische Parlament lässt ihr Brexit-Abkommen klar durchfallen. Nun wächst die Angst vor Chaos – auch in der medizinischen Versorgung.  mehr»

8.  Tag der Entscheidung: Der Brexit - Ein Politkrimi im Shakespeare-Stil

[15.01.2019] Unser Londoner Korrespondent Arndt Striegler hat das Brexit-Drama live vor Ort beobachtet. Im britischen Unterhaus wurde ein politisches Endspiel inszeniert – weit weg von den realen Sorgen vieler Briten.  mehr»

9.  Brexit: Britische Arzneibehörde zeigt sich pragmatisch

[11.01.2019] Für Großbritannien wird der EU-Ausstieg ohne Deal von Tag zu Tag wahrscheinlicher. Um die Arzneiversorgung nach einem Chaos-Brexit sicherzustellen, schlägt die britische Arzneibehörde einen erstaunlich pragmatischen Weg ein.  mehr»

10.  Großbritannien: Brexit-Angst geht in Praxen um

[11.01.2019] Ein No-Deal-Brexit würde britische Praxen, Kliniken und Arzneihersteller vor große Probleme stellen. Notfallpläne werden langsam konkreter.  mehr»