1.  Arndt Striegler bloggt: "In limbo" EMA-Mitarbeiter wissen derzeit gar nichts

[13.10.2017] Unter den Mitarbeitern der Europäischen Arzneimittelagentur macht sich Nervosität breit. Niemand weiß, wann der Umzug losgeht und wohin. Ganz nebenbei geht es dabei auch um die Gewährleistung der Sicherheit von Patienten.  mehr»

2.  Europa: Brexit setzt Pharmafirmen unter Zugzwang

[26.09.2017] Der Austritt der Briten aus der EU wird auch für Pharmafirmen "erhebliche Folgen haben", prognostiziert der Branchenverband BAH.  mehr»

3.  Arndt Striegler bloggt: Boris Johnsons Wundertüte - Millionen Pfund für den NHS?

[21.09.2017] Brexit-Befürworter wie der britische Außenminister Boris Johnson bedienen ihre Wählerklientel mit Fantasierechnungen: 350 Millionen Pfund extra für den NHS pro Woche!  mehr»

4.  Arndt Striegler bloggt: Einwanderung nach dem Brexit - die neue Klassengesellschaft

[15.09.2017] Die britische Regierung lässt erstmals erkennen, wie sie sich Einwanderung nach dem EU-Austritt vorstellt. Wirtschaftsverbände reagieren auf die geplante Abschottungspolitik entsetzt.  mehr»

5.  Arndt Striegler bloggt: Krank in London? Künftig auch ohne Rechnung

[07.09.2017] Der Fortschritt ist eine Schnecke. Das gilt auch bei den Brexit-Verhandlungen. Doch nun ist für die künftige Gesundheitsversorgung von Auslands-Briten und EU-Bürgern auf der Insel ein Durchbruch erreicht worden.  mehr»

6.  Arndt Striegler bloggt: Step by step aber in welche Richtung?

[31.08.2017] Es geht weiter in Sachen Brexit-Verhandlungen. Langsam zwar, aber zumindest reden die Chefunterhändler aus London und Brüssel seit Anfang dieser Woche wieder miteinander. Grund für Optimismus? Man wird sehen.  mehr»

7.  Arndt Striegler bloggt: NHS und Big Ben very britisch, indeed!

[25.08.2017] In dieser Woche ist in Großbritannien etwas höchst Seltenes geschehen oder besser gesagt: nicht geschehen: Big Ben, jene weltberühmte Turmuhr mitten in London, ist verstummt. Was das mit dem Brexit und Ärzten zu tun hat? Dazu muss ich ein wenig ausholen....  mehr»

8.  Arndt Striegler bloggt: Warum der Brexit körperlich krank macht

[17.08.2017] Übelkeit und Kurzatmigkeit: Blogger Arndt Striegler hat mit seiner Hausärztin über seinen Gesundheitszustand und den Austritt aus der EU geredet und einen Zusammenhang am eigenen Leib festgestellt.  mehr»

9.  Arndt Striegler bloggt: Wie lange will man in England noch den Kopf in den Sand stecken?

[09.08.2017] Der Brexit fordert seine ersten "Opfer": die nette Arzthelferin ist plötzlich verschwunden und ein Hausarzt hat schlimme Befürchtungen für die Zukunft.  mehr»

10.  Korrespondent Arndt Striegler bloggt: No news is good news? Von wegen!

[03.08.2017] "Sommerloch" in England: Die britischen Medien greifen absurde Nachrichten zum Thema Brexit auf und schüren damit weitere Verunsicherung unter Ärzten und Pflegern.  mehr»