Reisemedizin

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Dengue-Fieber – Klinik, Epidemiologie, Entomologie, Erregerdiagnostik und Prävention

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 04.04.2016

Griechenland

Organisationen zunehmend unter Beschuss

ATHEN. In Griechenland nimmt die Kritik an freiwilligen Helfern und Nichtregierungsorganisationen in der Flüchtlingskrise zu.

Der griechische Verband der Krankenhausmitarbeiter fordert in einer Mitteilung sogar deren vollständigen Rückzug aus den Flüchtlingslagern.

Er kritisiert, dass die Organisationen in den Lagern gewissermaßen per Gesichtskontrolle entschieden, wer Zugang habe und wer nicht. Umgekehrt gebe es keinerlei Kontrolle der Hilfsorganisationen, der Aktivisten und der unzähligen freiwilligen Helfer.

Unter anderem das DRK und Ärzte ohne Grenzen sind vor Ort, um die Versorgung zu stützen. Sie beklagen zunehmend die Bedingungen vor Ort, zum Teil seien Mitarbeiter angegriffen worden.

Ärzte der Welt zieht sich nach neuen Zusammenstößen aus dem Auffanglager auf Chios zurück.

Das kündigte die Organisation am Freitag an. Insassen zerstörten laut Berichten das Zelt für medizinische Versorgung samt Inventar im Wert von 30.000 Euro. (dpa)

Topics
Schlagworte
Flüchtlinge (524)
Organisationen
DRK (660)
Ärzte ohne Grenzen (457)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Neue Hoffnung auf wirksame Alzheimer-Therapie

Lässt sich der Krankheitsverlauf bei Alzheimer mittels Antikörper doch bremsen? Erstmals deutet sich ein solcher Erfolg in einer größeren Studie an. Das weckt Hoffnungen. mehr »

Was die Datenschutz-Folgenabschätzung ist

Praxen, Kliniken und MVZ, die in großem Stil Patientendaten verarbeiten, müssen laut DSGVO eine Datenschutz-Folgenabschätzung absolvieren. Medizinrechtler erläutern, wie das geht und was das überhaupt ist. mehr »

Tele-Hausarzt horcht aus der Ferne ab

Dr. Rafael Walocha betreut als Tele-Hausarzt Bewohner eines Pflegeheims per Video. Dabei kann er die Patienten sogar elektronisch auskultieren. Arzt und Patienten sind begeistert. mehr »