1.  Streit um Vorurteile: Flüchtling oder Medizintourist?

[19.05.2018] Ein Arzt möchte im Transitzentrum Deggendorf keine Flüchtlinge mehr behandeln: Sie hätten sich quot;fordernd und frechquot; verhalten und Spezialtherapien gefordert. Andere in der Flüchtlingsversorgung tätige Ärzte warnen vor pauschalen Vorwürfen.  mehr»

2.  Thüringen: Klinik-Ärzte verhindern Abschiebung

[12.05.2018] Mitarbeiter einer Klinik im thüringischen Arnstadt haben die Abschiebung einer Frau mit Risikoschwangerschaft verhindert.  mehr»

3.  Flüchtlinge in Thüringen: 5,7 Millionen Euro über Karte abgerechnet

[12.05.2018] Thüringen hat 2017 nach vorläufigen Zahlen rund 5,7 Millionen Euro für die medizinische Versorgung von Asylbewerbern über die neu eingeführte Gesundheitskarte ausgegeben. Diese Zahl nannte das zuständige Migrationsministerium in Erfurt.  mehr»

4.  Höchststand bei Helferzahlen: Das Rote Kreuz boomt

[08.05.2018] Das Deutsche Rote Kreuz meldet Zulauf. Kritik gibt es an der Transparenz des "Blutspendekonzerns".  mehr»

5.  Provokation?: Ärzte kritisieren AfD-Anfrage im Bundestag

[26.04.2018] Ärzte beschuldigen die Fraktion "Alternative für Deutschland" (AfD), mit zwei gesundheitsbezogenen parlamentarischen Anfragen gezielt Stimmung gegen Migranten zu machen.  mehr»

6.  Leopoldina: Trauma-Bewältigung für Flüchtlinge

[26.04.2018] Gewalt, Verlust und Lebensgefahr wer als Flüchtling nach Deutschland kommt, hat oft Furchtbares erlebt. Und das hat nicht nur Folgen für den Betroffenen, warnen Experten.  mehr»

7.  Folteropfer: Schutz mit Einschränkung

[25.04.2018] Folteropfer dürfen nicht in ihre Heimat abgeschoben werden, wenn sie dort nicht angemessen medizinisch versorgt werden können und sich dadurch ihr Gesundheitszustand "erheblich und unumkehrbar verschlimmert".  mehr»

8.  Pflegeabschluss: Bremer Senat fördert Schulungen für Flüchtlinge

[24.04.2018] Bis zu 30 Geflüchtete und Alleinerziehende sollen in Bremen gemeinsam für die Altenpflege mit staatlichem Abschluss qualifiziert werden. Das hat der Bremer Senat beschlossen.  mehr»

9.  Bundespräsident begeistert: Speed-Dating mit dem Arzt

[24.04.2018] Junge Flüchtlinge müssen Arztpraxen und Kliniken innerhalb von wenigen Minuten überzeugen - um einen Job als MFA zu bekommen. Bundespräsident Steinmeier zeigt sich angetan vom Projekt der Kammer Nordrhein.  mehr»

10.  Ärzte aus dem Ausland: Ein steiniger Weg nach Deutschland

[21.04.2018] Ob geflohen vor Krieg oder eingewandert aus anderen Teilen der Welt: Wer als ausländischer Arzt in einer deutschen Klinik oder Praxis arbeiten will, muss Ausdauer haben und gutes Deutsch können.  mehr»