1.  Auf Nauru: Ärztin fotografiert Kind - und wird festgenommen

[17.10.2018] Eine Ärztin, die zwangsweise von Australien auf der Insel Nauru untergebrachte Migranten behandelt hat, ist festgenommen worden, weil sie ein Migrantenkind bei der Behandlung fotografiert hatte.  mehr»

2.  Migrationspolitik: Australische Ärzte fordern Hilfe für Kinder

[15.10.2018] Der australische Ärzteverband AMA hat die Regierung in Canberra aufgerufen, 80 zwangsweise auf Nauru untergebrachte Migrantenkinder von der Pazifikinsel zu holen.  mehr»

3.  Impfprogramm hilfreich?: Invasive Pneumokokken-Infekte bei Flüchtlingskindern oft vermeidbar

[12.10.2018] Es lohnt sich offenbar, ein Pneumokokken-Impfprogramm bei Flüchtlingskindern in Betracht zu ziehen: Denn bei einer invasiven Infektion werden bei diesen Patienten oft Impfserotypen nachgewiesen.  mehr»

4.  Ärzte ohne Grenzen: "Verheerende" Lage auf Nauru

[11.10.2018] Zwangsweise auf der Pazifikinsel Nauru untergebrachte Flüchtlinge sind laut der Organisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) selbstmordgefährdet und "am Boden zerstört".  mehr»

5.  Magen-Darm-Beschwerden: Breites Spektrum der gastrointestinalen Infektionen bei Migranten

[26.09.2018] Bei Migranten mit gastrointestinalen Infektionen ist an importierte Erkrankungen wie Helminthosen und Schistosomiasis zu denken.  mehr»

6.  Berlin: Ärztekammer lobt Signal der Integration

[20.09.2018] Die Ärztekammer Berlin zeigt sich erfreut über einen Besuch der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz beim deutsch-syrischen Verein Alkawakibi. Kammerpräsident Dr.  mehr»

7.  Unicef: Zu wenig Geld für Flüchtlingskinder

[07.09.2018] Weil Geld an allen Ecken und Enden fehlt, muss Unicef Hilfe für syrische Kinder in Jordanien kürzen.  mehr»

8.  Statistisches Bundesamt: 61.400 Kinder in Obhut genommen

[22.08.2018] Überforderte Eltern, vernachlässigte und misshandelte Kinder, unbegleitete junge Flüchtlinge: Rund 61.  mehr»

9.  Antwort der Regierung: Geflüchtete - Kein Anspruch auf GKV-Katalog

[06.08.2018] Regierung will an eingeschränktem Leistungsanspruch im Asylbewerberleistungsgesetz festhalten.  mehr»

10.  Flüchtlinge: CDU-Parlamentarier fordert, Pflegekräfte nicht abzuschieben

[03.08.2018] Flüchtlinge, die in Gesundheitsberufen arbeiten, sollten nach dem Willen des nordrhein-westfälischen CDU-Bundestagsabgeordneten Uwe Schummer nicht mehr abgeschoben werden.  mehr»