1.  Flüchtlingskinder: UNICEF fordert schnellen Familiennachzug

[15.11.2017] UNICEF Deutschland setzt sich für Flüchtlingskinder ein, die von ihren Familien getrennt leben.  mehr»

2.  Migranten-Versorgung: Investitionen in Dolmetscher rechnen sich

[14.11.2017] Die Versorgung von Menschen aus anderen Kulturkreisen verlangt von der Ärzte- und Psychotherapeutenschaft hohen persönlichen und organisatorischen Einsatz.  mehr»

3.  Einwanderung: BMG stellt Web-Portal "Migration" vor

[06.11.2017] Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat in Berlin das neu online gegangene Internetportal "Migration und Gesundheit" vorgestellt  mehr»

4.  AOK Bremen: Kasse senkt Zusatzbeitrag um 0,3 Prozentpunkte

[01.11.2017] Die AOK Bremen / Bremerhaven gibt einen satten Überschuss an ihre Versicherten weiter und senkt den Zusatzbeitrag um 0,3 Punkte. Ein Grund ist, dass die Kasse sich verjüngt hat, auch durch Flüchtlinge.  mehr»

5.  Flüchtlinge im Mittelmeer: Seenotretter fordern Kurskorrektur

[24.10.2017] Mehrere deutsche Seenotrettungsorganisationen haben von der künftigen Bundesregierung eine Kurskorrektur in der Flüchtlingspolitik gefordert.  mehr»

6.  Gesundheitspreis: NRW ehrt engagierte Flüchtlingshelfer

[24.10.2017] "Angekommen in Nordrhein-Westfalen: Flüchtlinge im Gesundheitswesen": Leitmotiv des Gesundheitspreises NRW 2017.  mehr»

7.  Versorgung von Flüchtlingen: Das Thema Folter ist nicht weit weg

[20.10.2017] Bei Patienten, die aus nordafrikanischen Ländern geflüchtet sind und die in Deutschland mit unspezifischen Fuß- oder Rückenschmerzen in die Praxis kommen, sollten Ärzte auch Folter als Auslöser in Betracht ziehen.  mehr»

8.  RKI: Tb-Fallzahlen in Deutschland bleiben erhöht

[17.10.2017] Nach dem deutlichen Anstieg der Tb-Fälle im Jahr 2015 blieb die Zahl 2016 fast unverändert.  mehr»

9.  Infektionskrankheiten: Asylbewerber - Wird zuviel untersucht?

[11.10.2017] Wissenschaftler kritisieren die Gesundheitsuntersuchungen von Asylbewerbern in einzelnen Bundesländern. Sie stützten sich zu wenig auf wissenschaftliche Erkenntnisse. Die betroffenen Länder sehen das anders.  mehr»

10.  WPA-Präsident Bhugra: "Seelisch Kranke haben nur in 40 Prozent der Welt Rechte!"

[06.10.2017] Beim Weltkongress der Psychiatrie 2017 in Berlin treffen ab Sonntag Mitglieder psychiatrischer Fachgesellschaften aus 118 Ländern zusammen. Die "Ärzte Zeitung" hat mit ihrem Präsidenten gesprochen.  mehr»