11.  Rechtsmedizin: Flüchtlinge krempeln Versorgungsalltag um

[12.09.2017] Rechtsmediziner haben nach der jüngsten Flüchtlingswelle teils noch Probleme mit Diagnostik und Dokumentation von Folterspuren. Auf ihrer Jahrestagung in Düsseldorf plädieren sie für geregelte Strukturen, um Flüchtlinge bedarfsgerecht versorgen zu können.  mehr»

12.  Ärzte ohne Grenzen prangert Staaten an: "Schlimmste Verkörperung menschlicher Grausamkeit"

[08.09.2017] Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen hat den EU-Staats- und Regierungschefs eine Mitschuld am Schicksal unzähliger Flüchtlinge in unmenschlichen Gefangenenlagern in Libyen vorgeworfen.  mehr»

13.  Geflüchtete: Ein Netz als Wegweiser in die Versorgung

[30.08.2017] Das Netz "TransVer" in Berlin hat sich vorgenommen, Patienten in passende Angebote der psychosozialen Versorgung zu vermitteln.  mehr»

14.  Medica Mondiale: "Wir werden mehr und mehr zur Trauma-Fachorganisation"

[17.08.2017] Es wird zu wenig getan, um sexualisierte Kriegsgewalt zu verhindern und deren Ursachen anzugehen. Das beklagt Dr. Monika Hauser, Gründerin der Frauenrechts- und Hilfsorganisation Medica Mondiale.  mehr»

15.  Gesundheitspreis: Ausgezeichnete Projekte

[16.08.2017] Gewaltprävention, Palliativberatung und Versorgung von Geflüchteten beim Bayerischen Gesundheits- und Pflegepreis wurden sehr unterschiedliche Projekte prämiert.  mehr»

16.  Flüchtlinge: Bei Traumata Selbsthilfe per App

[14.08.2017] Das Programm Help@APP für traumatisierte Geflüchtete wird im Rahmen des Innovationsfonds gefördert.  mehr»

17.  Mittelmeer vor Libyen: Seenotretter setzen Einsätze zunächst aus

[14.08.2017] Wegen Sicherheitsrisiken im Mittelmeer vor Libyen unterbrechen einige Hilfsorganisationen ihre Missionen zur Rettung von Migranten. Nach der Ankündigung von Ärzte ohne Grenzen am Samstag zog die deutsche Organisation Sea Eye nach.  mehr»

18.  Flüchtlinge: Streit über Seenotrettung geht weiter

[08.08.2017] Innerhalb weniger Tage hat die libysche Küstenwache mehr als 1000 Migranten von Holz- und Gummibooten im Mittelmeer gerettet und zurück in das Bürgerkriegsland gebracht.  mehr»

19.  Flüchtlingsrettung: Ärzte ohne Grenzen: Keine Info über etwaige Ermittlungen

[06.08.2017] Hat die Ärzte ohne Grenzen illegalen Kontakt zu Schleppern, die Flüchtlinge nach Europa schleusen? Die Hilfsorganisation dementiert entschieden.  mehr»

20.  Urteil: Atteste sind für Behörden verbindlich

[28.07.2017] Das Bundesverfassungsgericht stoppt eine Abschiebung und stärkt die Rolle der Ärzte.  mehr»