31.  Altersfeststellung: CSU will Routine-Screening aufs Alter

[05.01.2018] Die Christsozialen betonen vor dem Start der Sondierungen ihren harten Kurs in der Flüchtlingspolitik. Dass die SPD vergrätzt reagiert, ist einkalkuliert.  mehr»

32.  Forderungen aus der Politik: Kinderärzte lehnen Alterstests für junge Flüchtlinge ab

[04.01.2018] Kinder- und Jugendärzte stemmen sich gegen Forderungen aus der Politik, Altersangaben minderjähriger Flüchtlinge obligatorisch zu überprüfen.  mehr»

33.  Bundesärztekammer: Montgomery kritisiert Alterstests für Flüchtlinge

[02.01.2018] Die Bundesärztekammer lehnt ärztliche Untersuchungen zur Altersfeststellung von Asylbewerbern ab.  mehr»

34.  Flüchtlingskinder: UNICEF fordert schnellen Familiennachzug

[15.11.2017] UNICEF Deutschland setzt sich für Flüchtlingskinder ein, die von ihren Familien getrennt leben.  mehr»

35.  Migranten-Versorgung: Investitionen in Dolmetscher rechnen sich

[14.11.2017] Die Versorgung von Menschen aus anderen Kulturkreisen verlangt von der Ärzte- und Psychotherapeutenschaft hohen persönlichen und organisatorischen Einsatz.  mehr»

36.  Einwanderung: BMG stellt Web-Portal "Migration" vor

[06.11.2017] Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat in Berlin das neu online gegangene Internetportal "Migration und Gesundheit" vorgestellt  mehr»

37.  AOK Bremen: Kasse senkt Zusatzbeitrag um 0,3 Prozentpunkte

[01.11.2017] Die AOK Bremen / Bremerhaven gibt einen satten Überschuss an ihre Versicherten weiter und senkt den Zusatzbeitrag um 0,3 Punkte. Ein Grund ist, dass die Kasse sich verjüngt hat, auch durch Flüchtlinge.  mehr»

38.  Flüchtlinge im Mittelmeer: Seenotretter fordern Kurskorrektur

[24.10.2017] Mehrere deutsche Seenotrettungsorganisationen haben von der künftigen Bundesregierung eine Kurskorrektur in der Flüchtlingspolitik gefordert.  mehr»

39.  Gesundheitspreis: NRW ehrt engagierte Flüchtlingshelfer

[24.10.2017] "Angekommen in Nordrhein-Westfalen: Flüchtlinge im Gesundheitswesen": Leitmotiv des Gesundheitspreises NRW 2017.  mehr»

40.  Versorgung von Flüchtlingen: Das Thema Folter ist nicht weit weg

[20.10.2017] Bei Patienten, die aus nordafrikanischen Ländern geflüchtet sind und die in Deutschland mit unspezifischen Fuß- oder Rückenschmerzen in die Praxis kommen, sollten Ärzte auch Folter als Auslöser in Betracht ziehen.  mehr»