Ärzte Zeitung, 22.12.2009

Was nun, Herr Rösler?

Wie soll die Prämie sozial gerecht über das Steuersystem gestaltet werden?

Steuerzuschuss und Steuerleichterung - wie verträgt sich das mit dem Ziel der notwendigen Haushaltskonsolidierung? Wieviel Geld muss für den Solidarausgleich mobilisiert werden?

Wieviele Bürger werden einen Anspruch auf Solidarausgleich haben? Die Hälfte - wie in der Schweiz?

Unbürokratische Abwicklung - durch wen? Durchs Arbeitsamt, durchs Finanzamt? Was ist mit Rentnern, Arbeitslosen, Hartz-IV-Empfängen, die keine Steuern zahlen?

Inhalt Jahresendausgabe 2009
Topics
Schlagworte
Jahresendausgabe 2009 (79)
Organisationen
KBV (6676)
KV Hamburg (429)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Welche Reformen sind dringend notwendig?

Bürgerversicherung, Regressrisiko, GOÄ: Unsere Leser haben abgestimmt, welche Themen in der Gesundheitspolitik die nächste Bundesregierung unbedingt anpacken sollte. mehr »

Patienten sollen für Infos zahlen

Patienten und Angehörige sind bei beratungsintensiven Erkrankungen häufig hilflos. Viele Akteure versuchen, neutrale Angebote im Internet bereitzustellen. Ein Biologe will nun Beteiligte auf einer Plattform zusammenführen. mehr »