21.  ADHS: Teilnehmer für Studie gesucht

[16.08.2018] Mütter und Väter von Kindern mit der Diagnose ADHS sind oft erschöpft und nicht selten der Verzweiflung nahe. Der "ADHS-Elterntrainer" ist ein Hilfsangebot für betroffene Eltern. Das Online-Programm bietet ihnen seit 2016 umfassende und kostenlose Unterstützung.  mehr»

22.  Arndt Striegler bloggt: EU-Bürger im Brexit-England nur noch "Second Class"

[15.08.2018] Jetzt geht der Brexit offenbar in seine fiese Phase: Wer als EU-Bürger auf der Insel bleiben will, soll es nicht leicht haben, meint das britische Innenministerium. Was das bedeutet, hat unser Londoner Blogger Arndt Striegler erfahren.  mehr»

23.  Arndt Striegler bloggt: Brexit-Dividende? Ops, da haben wir uns vertan!

[07.08.2018] Der versprochene Geldsegen für den staatlichen Gesundheitsdienst wird nach dem Brexit ausbleiben. Das wird inzwischen auch dem letzten Briten klar. Im Gegenteil, der NHS wird teurer. Arndt Striegler bloggt aus einem verwirrten Land.  mehr»

24.  Landarztquote: Niedersachsens Regierung ringt um ihren Kurs

[07.08.2018] Gangbarer Weg oder bloße Symptombekämpfung? Die rot-schwarze Landesregierung ist uneins über die Landarztquote. Jetzt fordert der Marburger Bund, den Ärztemangel an der Wurzel zu bekämpfen.  mehr»

25.  Antwort der Regierung: Geflüchtete - Kein Anspruch auf GKV-Katalog

[06.08.2018] Regierung will an eingeschränktem Leistungsanspruch im Asylbewerberleistungsgesetz festhalten.  mehr»

26.  Flüchtlinge: CDU-Parlamentarier fordert, Pflegekräfte nicht abzuschieben

[03.08.2018] Flüchtlinge, die in Gesundheitsberufen arbeiten, sollten nach dem Willen des nordrhein-westfälischen CDU-Bundestagsabgeordneten Uwe Schummer nicht mehr abgeschoben werden.  mehr»

27.  Mecklenburg-Vorpommern: Mit regionalen Maßnahmen gegen den Ärztemangel

[03.08.2018] Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) setzt in der ambulanten Versorgung außer Niederlassung und MVZ auf regional angepasste Lösungen.  mehr»

28.  Der Brexit Blog: Brexit könnte für deutsche Ärzte knifflig werden

[26.07.2018] Der Brexit rückt näher — doch viele britische Arzneimittel-Zulieferer haben noch keine ausreichenden Vorkehrungen getroffen. Ein Insider prophezeit bereits eine Katastrophe.  mehr»

29.  Geburtskliniken nutzen E-Akte der AOK: Neuer Schub für den digitalen Austausch

[20.07.2018] Den Mutterpass auf dem Smartphone sichten, Ultraschall- und Laborbefunde mit dem Arzt am Computer besprechen: In Berlin schließen sich mehrere Geburtskliniken dem Digitalen Gesundheitsnetzwerk an. Auch niedergelassene Ärzte sollen profitieren. Die Hoheit über die Behandlungsdaten hat der Patient.  mehr»

30.  AOK-Chef stellt klar: "Kasse hat keinen Zugriff auf die Daten"

[20.07.2018] KBV und Kassenärztliche Vereinigungen fürchten, beim digitalen Austausch von Daten könnten Kassen in die Praxissoftware der Ärzte eingreifen. Martin Litsch, Vorstandschef des AOK-Bundesverbandes, widerspricht.  mehr»