61.  Arztzahlstatistik: Nicht nur junge Ärzte zieht es in die Anstellung

[31.03.2018] Der Trend, lieber in einer Praxis angestellt zu sein als eine eigene zu führen, ist bei Ärzten ungebrochen, wie neue KBV-Zahlen zeigen. Die Versorgungslücke decken die angestellten Mediziner aber nur bedingt.  mehr»

62.  Neue Arztzahlen: "Wer nur Köpfe zählt, macht es sich zu einfach"

[29.03.2018] In Deutschland gab es 2017 mehr Ärzte als im Jahr zuvor - und zudem mehr Mediziner, die als Vertragsarzt arbeiteten. Trotzdem fehlen in der Versorgung "Arztstunden", warnen BÄK und KBV, die unabhängig voneinander neue Zahlen vorgelegt haben.  mehr»

63.  Herkunftsländer: Woher die ausländischen Ärzte stammen

[28.03.2018] Neue Zahlen der Bundesärztekammer, die heute veröffentlicht wurden, zeigen: Es gab 2017 insgesamt 45.000 ausländische Ärzte, die in Deutschland arbeiteten. Wir zeigen in zwei Grafiken, aus welchen Staaten sie stammen.  mehr»

64.  Aufklärung: HIV - bei Flüchtlingen oft ein Tabu-Thema

[27.03.2018] Fast ein Drittel der HIV-Neudiagnosen in Deutschland entfallen auf Migranten. Doch nach der Diagnose werden sie oft allein gelassen.  mehr»

65.  DGP-Kongress: Ungewöhnliche Tuberkuloseverläufe bei Migranten

[27.03.2018] Die Tuberkuloseprävalenz ist bei Flüchtlingen je nach Herkunftsland oft deutlich erhöht. Die Herausforderungen bei der Therapie dieser Patientengruppe sind teils enorm und bisweilen ist detektivische Recherche nötig.  mehr»

66.  Krankenhaus-Report 2018: Bundesländer bei Klinikplanung zu zögerlich

[23.03.2018] AOK-Chef Litsch: Kliniken mit mehr als 500 Betten sollten künftig nicht mehr die Ausnahme bilden.  mehr»

67.  Klinikreform: Zentren wären die Lösung

[23.03.2018] Der Weg in die Notaufnahme eines Krankenhauses führt in Deutschland viel zu oft direkt in ein Krankenhausbett. Das ist in vielen Fällen unnötig. Der Gesundheitsökonom Professor Reinhard Busse empfiehlt mutige Reformschritte.  mehr»

68.  Klinikverbund auf Personalsuche: Medizinstudium in Split soll Ärztemangel in Franken lösen

[23.03.2018] Mit einem Stipendium unter kroatischer Sonne Medizin studieren und später in Franken oder Thüringen arbeiten. Mit diesem Angebot lockt ein Klinikverbund.  mehr»

69.  Hausärztetag in Baden-Württemberg: Wer sichert die Versorgung? Bitte bloß keine Reformitis!

[22.03.2018] Die Frage, wer die Patientenversorgung künftig stemmt, hat die Debatten beim baden-württembergischen Hausärztetag in Stuttgart geprägt. Die Themen Digitalisierung, Entbürokratisierung und Versorgungssteuerung standen im Mittelpunkt.  mehr»

70.  Wirtschaftlichkeitsbonus: Fälle aus Selektivverträgen teils relevant

[22.03.2018] Der Wirtschaftlichkeitsbonus wird durch die Laborreform ab April neu berechnet. Bei der Zählung der Fälle, die für den Wirtschaftlichkeitsbonus herangezogen werden, gibt es bei den Selektivverträgen etwas zu beachten.  mehr»