81.  Koalitionsvereinbarungen : Patientenschützer mahnen neuen Pflege-TÜV an

[23.10.2017] Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat von der neuen Bundesregierung rasch eine Reform des sogenannten Pflege-TÜVs angemahnt. "Der neue Pflege-TÜV sollte 2018 an den Start gehen.  mehr»

82.  Versorgung von Flüchtlingen: Das Thema Folter ist nicht weit weg

[20.10.2017] Bei Patienten, die aus nordafrikanischen Ländern geflüchtet sind und die in Deutschland mit unspezifischen Fuß- oder Rückenschmerzen in die Praxis kommen, sollten Ärzte auch Folter als Auslöser in Betracht ziehen.  mehr»

83.  Koalitionsbildung: Soziale Kurskorrektur ein Thema in den Jamaika-Gesprächen

[17.10.2017] Rente, Pflege, Gesundheit, Mieten: Die Parteien haben im Wahlkampf soziale Wohltaten versprochen. Die FDP bringt nun die Sozialabgaben in die Koalitions-Diskussion ein.  mehr»

84.  RKI: Tb-Fallzahlen in Deutschland bleiben erhöht

[17.10.2017] Nach dem deutlichen Anstieg der Tb-Fälle im Jahr 2015 blieb die Zahl 2016 fast unverändert.  mehr»

85.  Arzneimittel: Beschleunigte Zulassung im Fokus

[13.10.2017] Pharmahersteller nutzen verstärkt Verfahren der beschleunigten Zulassung, um Innovationen auf den Markt zu bringen. AkdÄ-Chef Professor Wolf-Dieter Ludwig sieht das kritisch. Er empfiehlt Ärzten, ihre Patienten auch über die damit verbundenen Risiken aufzuklären.  mehr»

86.  AOK-Chef: Arzneimittel-Kontrolle auch nach der Zulassung

[13.10.2017] AOK-Chef Martin Litsch fordert, dass beschleunigt zugelassene Arzneien künftig ausschließlich in speziell qualifizierten Zentren zum Einsatz kommen sollen.  mehr»

87.  Existenzgründung: Finanzielle Anreize allein locken Ärzte nicht aufs Land

[13.10.2017] Geld allein zieht Mediziner nicht in Landpraxen das gilt nicht nur in Deutschland. Andere Anreize wiegen schwerer, so eine Studie.  mehr»

88.  Arndt Striegler bloggt: "In limbo" EMA-Mitarbeiter wissen derzeit gar nichts

[13.10.2017] Unter den Mitarbeitern der Europäischen Arzneimittelagentur macht sich Nervosität breit. Niemand weiß, wann der Umzug losgeht und wohin. Ganz nebenbei geht es dabei auch um die Gewährleistung der Sicherheit von Patienten.  mehr»

89.  Infektionskrankheiten: Asylbewerber - Wird zuviel untersucht?

[11.10.2017] Wissenschaftler kritisieren die Gesundheitsuntersuchungen von Asylbewerbern in einzelnen Bundesländern. Sie stützten sich zu wenig auf wissenschaftliche Erkenntnisse. Die betroffenen Länder sehen das anders.  mehr»

90.  WPA-Präsident Bhugra: "Seelisch Kranke haben nur in 40 Prozent der Welt Rechte!"

[06.10.2017] Beim Weltkongress der Psychiatrie 2017 in Berlin treffen ab Sonntag Mitglieder psychiatrischer Fachgesellschaften aus 118 Ländern zusammen. Die "Ärzte Zeitung" hat mit ihrem Präsidenten gesprochen.  mehr»