1.  AOK Nordost: Chronischer Kopfschmerz nimmt zu

[14.09.2018] Rund 40.000 AOK Nordost-Versicherte im Alter zwischen 18 und 67 Jahren litten 2016 unter chronischem Kopfschmerz. Das waren 18 Prozent mehr als noch 2010, meldet die Krankenkasse. Die Daten stammen aus einer aktuellen Analyse des Gesundheitswissenschaftlichen Instituts Nordost der AOK Nordost  mehr»

2.  Berliner Gesundheitspreis: Innovative Ideen für mehr Gesundheitswissen gesucht

[14.09.2018] "Gesundheit lässt sich lernen" heißt das Motto des Berliner Gesundheitspreises 2019.  mehr»

3.  Verhütungsmittel: "Pille" Umdenken bei der Verordnung

[14.09.2018] Junge Frauen bekommen heutzutage deutlich weniger risikoreiche Verhütungspillen verordnet als noch vor wenigen Jahren. Allerdings gibt es deutliche regionale Unterschiede, wie eine Analyse der GKV-Verordnungsdaten durch das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) zeigt.  mehr»

4.  Neue Versorgungsformen: TeleDoc PLUS ein Modell zum Ausrollen

[30.08.2018] Die telemedizinischen Hausbesuche könnte es künftig auch in Sachsen flächendeckend geben.  mehr»

5.  Delegation geht in die Fläche: Mit dem Tele-Rucksack auf Hausbesuch

[30.08.2018] In dringenden Fällen wird der Hausarzt einfach zugeschaltet: In Thüringen übernehmen speziell ausgebildete MFA telemedizinische Hausbesuche.  mehr»

6.  Pflegepersonal-Stärkungs-Gesetz: 13.000 Pflegestellen in der Langzeitpflege per Gesetz

[16.08.2018] Anfang August hat das Bundeskabinett den Entwurf eines Pflegepersonal-Stärkungs-Gesetzes (PpSG) beschlossen. "Das Hauptziel einer verbesserten Personalausstattung in der stationären Pflege kann jeder unterschreiben", betont Martin Litsch, Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes.  mehr»

7.  Pflegeheim-Programme: Mit Careplus ist die Versorgung sicher

[16.08.2018] Rund 120.000 pflegebedürftige Menschen leben in Berlin. Jeder Vierte davon wohnt in einem Pflegeheim. Mit den Arzt-im-Pflegeheim-Programmen zeigt die AOK Nordost, wie Pflegeheimbewohner medizinisch gut versorgt werden können.  mehr»

8.  Rabattverträge: Hermann betont Vorteile

[16.08.2018] Der Vorstandschef der AOK Baden-Württemberg, Dr. Christopher Hermann, hat die von ihm bundesweit für die AOK verhandelten Rabattverträge für Generika gegen Kritik der Industrie und Apotheker verteidigt.  mehr»

9.  ADHS: Teilnehmer für Studie gesucht

[16.08.2018] Mütter und Väter von Kindern mit der Diagnose ADHS sind oft erschöpft und nicht selten der Verzweiflung nahe. Der "ADHS-Elterntrainer" ist ein Hilfsangebot für betroffene Eltern. Das Online-Programm bietet ihnen seit 2016 umfassende und kostenlose Unterstützung.  mehr»

10.  Geburtskliniken nutzen E-Akte der AOK: Neuer Schub für den digitalen Austausch

[20.07.2018] Den Mutterpass auf dem Smartphone sichten, Ultraschall- und Laborbefunde mit dem Arzt am Computer besprechen: In Berlin schließen sich mehrere Geburtskliniken dem Digitalen Gesundheitsnetzwerk an. Auch niedergelassene Ärzte sollen profitieren. Die Hoheit über die Behandlungsdaten hat der Patient.  mehr»