Ärzte Zeitung, 18.07.2014

AlcoMedia

Bundesweites Projekt gegen Alkohol- und Mediensucht

NEU-ISENBURG. Mit dem bundesweiten Projekt "AlcoMedia - Voll das Leben!" sollen Jugendliche in Schleswig-Holstein über Ursachen und Folgen eines riskanten Alkohol- und Medienkonsums informiert werden und ihr eigenes Verhalten kritisch reflektieren.

Gelingen soll dies mit einem medienübergreifenden Parcours, den die Schüler mithilfe einer speziellen App an Tablet-Computern durchlaufen. Fachlich begleitet wird das Projekt von der Landesstelle für Suchtfragen (LSSH).

Das Gemeinschaftsprojekt von LSSH und AOK NordWest kann in Schulen in Schleswig-Holstein ab der zehnten Klasse durchgeführt werden. (eb)

Anmeldung: www.alcomedia.lssh.de

Topics
Schlagworte
AOK Pro Dialog (548)
Pädiatrie (9077)
Organisationen
AOK (7573)
Krankheiten
Suchtkrankheiten (4775)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Hausärzte und BZgA starten Aktion zur Organspende

Ärzte sind wichtige Ansprechpartner für die Menschen in Deutschland, wenn es um das Thema Organspende geht. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor. mehr »

Lindert eine Lichtdusche Rückenschmerzen?

In einer Pilotstudie fanden US-Forscher Hinweise, dass Licht subjektive Schmerzen lindert. Eine morgendliche Lichtdusche könnte gegen chronische Rückenschmerzen helfen. mehr »

VR-Brille anstatt Zigarette

Eine Virtual-Reality-Anwendung soll Raucher vom Glimmstängel wegbringen. Die Idee: Sie lernen virtuell ihren Raucher-Impuls zu kontrollieren. mehr »