Ärzte Zeitung, 07.11.2014

Berliner Gesundheitspreis

Bis Ende November bewerben

"Zusammenspiel als Chance - Interprofessionelle Teams im Krankenhaus" lautet das Thema des Berliner Gesundheitspreises 2015, dessen Anmeldefrist am 30. November 2014 endet.

Der "Berliner Gesundheitspreis" ist ein bundesweiter Ideenwettbewerb von AOK-Bundesverband, Ärztekammer Berlin und AOK Nordost, der seit 1995 alle zwei Jahre ausgeschrieben wird.

Gesucht werden innovative und praxiserprobte Projekte, Modelle oder zukunftsweisende Versorgungskonzepte zum jeweils aktuellen Motto, die zur Verbesserung von Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen beitragen.

Dafür stellen die Initiatoren Preisgelder in Höhe von 50.000 Euro zur Verfügung.

Infos zur Bewerbung unter: www.berliner-gesundheitspreis.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Viele falsche Vorstellungen, was Krebs verursacht

Stress, Handystrahlen und Trinken aus Plastikflaschen lösen Krebs aus, denken viele fälschlicherweise. Die wahren Risikofaktoren kennt nur jeder Zweite, so eine Studie. mehr »

Höherer Zuschlag für Terminvermittlung

Das Bundeskabinett will sich heute mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz beschäftigen. Am Entwurf wurde vorab noch gebastelt – er enthält wichtige Änderungen. mehr »

Die übersehene Speiseröhren-Entzündung

Lange glaubte man, die eosinophile Ösophagitis komme nur selten vor. Inzwischen zeigt sich: Es gibt immer mehr Patienten mit dieser chronischen Entzündung der Speiseröhre. mehr »