Ärzte Zeitung, 30.11.2015

Klinikqualität im Fokus

Was Routinedaten leisten

Wie funktioniert die Qualitätssicherung mit Routinedaten (QSR)? Und welche Leistungsbereiche können bereits über die Routinedaten abgebildet werden? Die aktuelle Ausgabe des AOK-Medienservice (ams) gibt die Antwort.

Und verschafft Lesern einen Überblick über das statistische Verfahren, das es ermöglicht, die Behandlungsqualität von Kliniken zu messen, bewerten und vergleichen. Das QSR-Verfahren wird vom Wissenschaftlichen Institut der AOK gemeinsam mit Experten stetig weiterentwickelt. (eb)

Die aktuelle Ausgabe von ams zum Download:

www.aok-bv.de (> Presse > AOK-Medienservice)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

"Manche Wortwahl irritiert mich sehr"

Gesundheitsminister Spahn wird wegen des TSVG von Ärzten kritisiert. Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" betont er: Es wird mit Falschinformationen Stimmung gemacht. mehr »

Galenus-Gala 2018 – Das sind die Gewinner

Was zeichnet innovative Arzneimittelforschung aus? Vier Medikamente und eine Forschergruppe erhalten den Galenus-von-Pergamon-Preis 2018. Für beispielhaftes soziales Engagement wurde zudem der CharityAward verliehen. mehr »

CharityAward für Zahnarzt im Waschsalon

Mit dem CharityAward zeichnet Springer Medizin Engagement von Menschen aus, die sich ehrenamtlich um hilfsbedürftige Menschen kümmern. Die diesjährigen Preisträger sind nun gekürt worden. mehr »