Ärzte Zeitung, 22.02.2016

Einblick

Neuer AOK-Geschäftsführer Senf im Interview

NEU-ISENBURG. Der "Neue" stellt sich vor: Am 1. Februar hat Kai Senf offiziell die Geschäftsführung des Bereichs "Politik und Unternehmensentwicklung" im AOK-Bundesverband übernommen. Ein gutes halbes Jahr hatte er den Bereich kommissarisch geleitet. Im Interview mit dem AOK-Medienservice (ams) gibt er Einblick in die Aufgaben, die vor ihm stehen.

Dabei spart er nicht mit Kritik am Reformpaket der Koalition und spricht von einer Wette auf die Zukunft: "Krankenkassen und Beitragszahler gehen schon heute finanziell in Vorleistung." (eb)

Das aktuelle ams-Ausgabe im Web: www.aok-bv.de (>Presse > AOK-Medienservice)

Topics
Schlagworte
AOK Pro Dialog (558)
Krankenkassen (18014)
Organisationen
AOK (7635)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wie man trotz Plätzchen den Kilos trotzt

Ein Lebkuchen hier, ein Dominostein da und dann noch die fette Weihnachtsgans. Forscher geben studiengeprüfte Tipps gegen den üblichen Gewichtszuwachs an den Feiertagen. mehr »

Psychotherapeuten wehren sich gegen gestufte Versorgung

Als „Diskriminierung psychisch kranker Menschen“ kritisieren die Psychotherapeuten die von der Koalition geplante Vorstufe zur Behandlerwahl für eine Psychotherapie. mehr »

Prostatakrebs immer früher entdeckt

Im Vergleich zu den 1990er Jahren wird das Prostatakarzinom bei Männern unter 50 Jahren heute bereits in früheren Stadien diagnostiziert. Darauf deuten Studienergebnisse hin. mehr »