Ärzte Zeitung online, 22.06.2018

AOK Nordwest

Eltern-Kind-Kuren werden bei Vätern immer beliebter

Väter in Westfalen-Lippe entscheiden sich immer öfter für eine Vater-Kind-Kur: Im vergangenen Jahr absolvierten 270 AOK-versicherte Väter eine stationäre Vorsorge- oder Reha-Maßnahme mit ihrem Nachwuchs. 2016 waren es lediglich 232 und 2014 nutzten nur 206 Väter dieses Angebot.

Das belegt eine aktuelle Auswertung der AOK Nordwest. Die meisten der sogenannten Eltern-Kind-Kuren werden jedoch weiterhin von Müttern in Anspruch genommen – 2017 waren dies in Westfalen-Lippe immerhin fast 4300 Kuren. (eb)

Mehr Infos zur Eltern-Kind-Kur

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Herpes-Viren unter Alzheimerverdacht

Die Virus-Hypothese erhält neue Nahrung: Eine immunschwächende Aktivität der Herpesviren könnte Alzheimer befeuern, so eine Studie. mehr »

Das alles muss das Verarbeitungsverzeichnis enthalten

Zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung müssen Arztpraxen ein "Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten" anlegen. Was darin alles aufgeführt werden muss, fassen zwei Medizinrechtler zusammen. mehr »

Übermüdete Teens oft adipös und hyperton

Sowohl zu kurzer als auch schlechter Schlaf erhöht bei Jugendlichen das kardiometabolische Risiko. In der bisher größten Studie zum Thema wirkten sich entsprechende Defizite negativ auf Taillenumfang, Blutdruck und Lipide aus. mehr »