51.  Klinikfälle: Ein Fünftel wäre vermeidbar

[24.02.2017] 1,5 Millionen AOK-Versicherte wurden im Jahr 2015 mindestens einmal wegen einer potenziell vermeidbaren Erkrankung stationär behandelt. So das Ergebnis einer WIdO-Analyse. Hauptauslöser waren Herz- und Lungenerkrankungen, Suchtprobleme und Grippefälle.  mehr»

52.  AOK Bayern: Strukturierte Versorgung für Diabetiker wirkt

[10.02.2017] Die AOK Bayern verzeichnet immer mehr Diabetiker. 2014 gab es rund 30.000 Diabetiker mehr als 2010 (+5,6 Prozent). Insgesamt waren über 540.000 Versicherte der AOK Bayern von Diabetes Typ 1 oder 2 betroffen.  mehr»

53.  Klinik: Kongress beleuchtet Qualität im Krankenhaus

[10.02.2017] Das Thema "Qualität im Krankenhaus" steht im Mittelpunkt eines Kongresses, den der AOK-Bundesverband am 18. und 19. Mai 2017 zusammen mit der "Stiftung Initiative Qualitätsmedizin" (SIQ!) in Berlin veranstaltet. Die Stiftung ist das gemeinsame Dach der Initiative Qualitätsmedizin und der  mehr»

54.  AOK: Faktenbox klärt über Pertussis-Impfung auf

[10.02.2017] Der besorgniserregenden Zunahme von Pertussis-Infektionen in Deutschland setzt die AOK mit einer Faktenbox zur kombinierten Impfung gegen Tetanus,  mehr»

55.  QuATRo: Instrumente der Qualitätsmessung nutzen

[10.02.2017] Mit der Teilnahme am Qualitätsprojekt QuATRo können künftig noch mehr niedergelassene Ärzte die Ergebnisse ihrer Arbeit messen. Seit einigen Jahren arbeiten Arztnetze und AOKs in mehreren Bundesländern erfolgreich mit QuATRo. Nun wird es auf weitere Regionen ausgeweitet.  mehr»

56.  Interview: Prozess der Behandlung ist klar koordiniert

[27.01.2017] Vier Augen sehen mehr als zwei, ist Internist und Nephrologe Dr. JörgDetlev Lippert im Gespräch überzeugt.  mehr»

57.  Dialysepatienten: Vier-Augen-Prinzip schützt die Nieren

[27.01.2017] Die Zahl der Dialysepatienten steigt und steigt. Anders in Sachsen-Anhalt. Dort setzt ein Vertrag der AOK für Menschen mit chronischer Niereninsuffizienz auf die Zusammenarbeit von Haus- und Facharzt.  mehr»

58.  Aktuelle Auswertung: Fast jedes vierte Schulkind im Nordosten ist Allergiker

[13.01.2017] Rund 23 Prozent der Schulkinder im Nordosten sind Allergiker. Das ist Ergebnis einer Auswertung des Gesundheitswissenschaftlichen Instituts Nordost (GeWINO) der AOK Nordost. Das GeWINO erstellt derzeit den ersten Kinderreport für die Region Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern, der sich  mehr»

59.  Neue Regelung: Beitragsbemessungsgrenze steigt auf über 52.000 Euro

[13.01.2017] Wer gesetzlich pflege- und krankenversichert ist, muss 2017 auf ein Jahreseinkommen bis zu 52.200 Euro Beiträge in die Sozialversicherung zahlen. Das entspricht einem Monatsgehalt von 4350 Euro. So steht es in der "Verordnung für die Sozialversicherungsrechengrößen 2017".  mehr»

60.  Zukunft gestalten: Forschergeist für bessere Versorgung

[13.01.2017] Auch Forschungsprojekte werden durch den Innovationsfonds gefördert darunter einige, bei denen das WIdO mitmacht.  mehr»