Ärzte Zeitung, 09.09.2009

Kommentar

Zwischen Vision und Wirklichkeit

Von Bülent Erdogan

Unterschiedlicher könnten die Wahlversprechen nicht sein: Da geht die FDP (stellvertretend für die nicht mehr so mutige CDU) mit dem Konzept einer kapitalgedeckten Krankenversorgung ins Rennen. SPD, Grüne und Linke versprechen den Wählern die solidarische Bürgerversicherung. Beiden Konzepten gemeinsam dürfte nach der Wahl sein, dass sie wieder in den Schubladen der Wahlkampfstrategen landen: Auf der einen Seite dürfte die FDP im Alleinbesitz der Weisheit sein, wie aus schon zigfach verplanten, eigentlich gar nicht vorhandenen Steuermitteln Zuschüsse für die soziale Abfederung der Gesundheitsprämie generiert werden können.Auf der anderen Seite dürfte das linke Lager auf den erbitterten Widerstand derer treffen, die als so genannte Reiche zig Milliarden Euro in die GKV pumpen sollen.

Lesen Sie dazu auch:
Auf die Versprechen folgen harte Einschnitte

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Darum will Maria Rehborn unbedingt Landärztin werden

Studentin Maria Rehborn möchte Landärztin werden in den Bergen werden – ein Portrait. mehr »

Welches Wasser in die Nasendusche?

In unserem Trinkwasser tummeln sich viele Erreger. Forscher haben nun getestet, mit welcher Methode Nasenduschen-Wasser behandelt werden sollte, um diese abzutöten. mehr »

Die Rückkehr des Badearztes

Eine Medizinerin bringt die Region Wiesbaden ins Schwitzen: als einzige Badeärztin der Gegend. Der "Ärzte Zeitung" erklärt sie, warum sie Treppen steigen lässt statt eines EKGs – und wie sie 75 Patienten an ihrer Zunge erkannte. mehr »