Ärzte Zeitung, 19.03.2011

Schlenker ist Favorit für Barmer GEK-Chefposten

BERLIN (sun). Der Barmer GEK-Vize Rolf-Ulrich Schlenker wird Medienberichten zufolge als Favorit für den Chefposten bei der Krankenkasse gehandelt.

Einen entsprechenden Bericht der Zeitung "Handelsblatt" wollte ein Sprecher der Kasse nicht bestätigen. Es sei Sache des Verwaltungsrats diese Entscheidung zu treffen.

Die bisherige Barmer GEK-Chefin Birgit Fischer wird zum 1. Mai neue Hauptgeschäftsführerin des Verbandes der forschenden Arzneimittelhersteller und Nachfolgerin von Cornelia Yzer, die den Verband 15 Jahre geführt hatte. Diese Personalentscheidung hatte zu Irritationen bei Koalitionspolitikern und in der Kassenszene geführt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Borderline und Psychosen "heilen" mit Antiepileptika

Manche psychisch Kranken brauchen keine Neuroleptika, sondern Antikonvulsiva. Tauchen im EEG bestimmte Muster auf, ist das ein Hinweis auf eine paraepileptische Psychose. mehr »

Epilepsierisiko nach Sepsis erhöht

Überleben Patienten eine Sepsis, ist die Gefahr epileptischer Anfälle in den folgenden Jahren vier- bis fünffach erhöht. mehr »

PKV muss für unverheiratete Paare zahlen

Nach Überzeugung des Oberlandesgerichts (OLG) Karlsruhe ist die Beschränkung der Kostenerstattung für eine künstliche Befruchtung auf Ehepaare in der PKV unzulässig. mehr »