Ärzte Zeitung, 04.04.2011

Ersatzkassenverband in Hamburg mit neuer Spitze

HAMBURG (di). Wechsel beim Ersatzkassenverband in Hamburg: Kathrin Herbst löst Günter Ploß an der Spitze des Landesverbandes ab. Herbst war zuletzt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim vdek zuständig. Zuvor hatte sie sich in gleicher Funktion am UKE und beim früheren Landesbetrieb Krankenhäuser (LBK) einen Namen gemacht.

Ploß geht nach 20 Jahren beim vdek in die Altersteilzeit. Von 1991 bis 2002 war er als Leiter der Landesvertretung Schleswig-Holstein tätig, von 2002 bis 2011 in gleicher Funktion in Hamburg.

Unter den Ärzten genoss Ploß den Ruf eines harten Verhandlungspartners, der viel Kritik von den Selbstverwaltungspartnern einstecken musste - und selbst austeilte.

In seine Amtszeit fielen einige Pilotprojekte, die ohne seine Zustimmung nicht funktioniert hätten. Die Ersatzkassen im Norden trugen Mitte der 90er Jahre etwa zur finanziellen Unterstützung des bundesweit ersten Praxisnetzes in Rendsburg bei.

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (17789)
Organisationen
UKE (810)
Personen
Günter Ploß (27)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Ärzte gehen auf Gegenkurs zu Schokoriegel und Cola

Pädiater sind alarmiert: Adipositas bei Kindern wird zunehmend zu einem sozialen Problem. Jetzt setzen sie ihre eigene Agenda und gehen auf Distanz zur Ernährungsindustrie. mehr »

Debakel für ASS

Acetylsalicylsäure schützt ältere Menschen nicht vor Herz-Kreislauferkrankungen - im Gegenteil: Ihr Sterberisiko ist erhöht. Dieses überraschende Ergebnis offenbart die ASPREE-Studie. mehr »

Doktor THC und Mister Cannabidiol

Cannabis steht im Verdacht, Psychosen durch den Wirkstoff THC auszulösen. Die Pflanze enthält aber auch antipsychotische Substanzen, die die Hirnfunktion in kritischen Bereichen normalisiert. mehr »