Ärzte Zeitung online, 06.05.2011

Chef der Südwest-AOK kündigt seinen Ruhestand an

STUTTGART (eb). Der Vorsitzende des Vorstandes der AOK Baden-Württemberg, Dr. Rolf Hoberg, geht zum 1. Oktober 2011 in den Ruhestand. Als Nachfolger nominierte der Verwaltungsrat Hobergs bisherigen Stellvertreter, Dr. Christopher Hermann.

Die Wahl des Nachfolgers wird voraussichtlich am 9. Juni stattfinden.

Der 1947 geborene Hoberg wurde 1995 in den Vorstand der AOK Baden-Württemberg gewählt. Vier Jahre lang, von 2000 bis 2004, war Hoberg auch stellvertretender Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbands.

Hoberg war federführend bei den Verhandlungen zum bundesweit ersten neuartigen Hausärzte-Vertrag nach Paragraf 73b. Der zwischen dem Hausärzteverband, Medi und der AOK Baden-Württemberg geschlossene Vertrag wurde Anfang Mai 2008 unterzeichnet.

Hobergs designierter Nachfolger Hermann, bislang stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes, gehört seit 2000 zum Vorstand der AOK-Baden-Württemberg.

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (18013)
Organisationen
AOK (7634)
Personen
Christopher Hermann (260)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Prostatakrebs bei jungen Männern immer früher entdeckt

Im Vergleich zu den 1990er Jahren wird heute das Prostatakarzinom bei Männern unter 50 Jahren bereits in früheren Stadien diagnostiziert. Darauf deuten Studienergebnisse hin. mehr »

Wie man trotz Plätzchen den Kilos trotzt

Ein Lebkuchen hier, ein Dominostein da und dann noch die fette Weihnachtsgans. Britische Forscher geben studiengeprüfte Tipps gegen den üblichen Gewichtszuwachs an den Feiertagen. mehr »

Pfunde weg, Diabetes weg

Starke Gewichtsreduktion ohne Adipositas-Chirurgie: Das britische „Counterweight-Plus“-Programm bietet Patienten eine Option, die auch in Hausarztpraxen funktioniert. mehr »