Ärzte Zeitung, 01.02.2012

Berlin: Barmer GEK zahlt Hautkrebscheck

BERLIN (ami). Junge Versicherte der Barmer GEK können in Berlin nun ab 16 Jahren einen Hautkrebscheck auf Kassenkosten machen lassen.

Das Screening kann alle zwei Jahre genutzt werden. Ein entsprechender Vertrag zwischen der Krankenkasse und der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin ist zum 1. Januar 2012 in Kraft getreten.

Der kostenlose Check auf Hautkrebs laut dem Pflichtleistungskatalog der Krankenkassen gilt erst für Menschen ab 35 Jahren.

Mit dem früheren Beginn des Screenings wollen Kassenärztliche Vereinigung und Kraneknkasse die Vorsorge stärken.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nicht immer geht's sofort zum Arzt

20- bis 50-jährige Patienten in Deutschland sind offenbar leidensfähig. Denn sie verschieben den Arztbesuch oft um Wochen oder Jahre, obwohl sie Beschwerden haben. mehr »

Bei Meniskusriss nicht vorschnell operieren

Ärzte sollten bei Meniskusrissen nicht gleich eine arthroskopische Operation einleiten. Oft kommen Betroffene auch mit Gymnastik und Physiotherapie zum Ziel. mehr »

Sinken die Konnektor-Preise?

Wie werden sich die Preise für den Anschluss an die Telematikinfrastruktur entwickeln, wenn dann vier Konnektoren auf dem Markt sind? Die Selbstverwaltung hofft auf sinkende Preise - doch ob das so kommt, ist fraglich. mehr »