Ärzte Zeitung, 28.11.2012

BIG direkt

100-Euro-Prämie für Mitglieder

KÖLN. Die Direktkrankenkasse BIG direkt gesund wird ihren Versicherten im kommenden Jahr eine Prämie in Höhe von 100 Euro ausschütten. Das ist nach ihren Angaben die höchste Prämie im Kassenmarkt.

Die BIG erzielte im vergangenen Jahr einen Überschuss von 31 Millionen Euro und rechnet auch für das Jahr 2012 mit einem vergleichbaren Plus.

Nach Angaben der Krankenkasse besteht ein Anspruch auf die Prämie, sobald jemand drei Monate Mitglied bei der BIG direkt gesund ist.

Wer diese Voraussetzung im ersten Halbjahr 2013 erfüllt, erhält das Geld am 1. Juli, wer später kommt am 1. Dezember.

Die Zahlung erfolgt einkommensunabhängig und einmalig, so die Dortmunder Kasse. Schon im September hatte der Verwaltungsrat der BIG die Auszahlung grundsätzlich beschlossen. (iss)

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (17351)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Milliarden für die Versicherten – Kassen bleiben skeptisch

Erster Aufschlag des neuen Gesundheitsministers: Jens Spahn will gesetzlich Versicherte per Gesetz entlasten. Aus Richtung Kassen weht scharfer Gegenwind. mehr »

Mikroben – Heimliche Heiler

Jede zweite Zelle in und auf uns gehört einer Mikrobe. Durch die erfolgreiche Behandlung mit fäkalen Mikrobiota, etwa bei Autismus, hat die Mikrobiomforschung an Fahrt gewonnen. mehr »

Junge Besucher waren "Verjüngerungskur für DGIM"

Die "Ärzte Zeitung" hat den letzten DGIM-Kongresstag mit der Kamera begleitet. Tagungspräsident Sieber hat uns dabei Rede und Antwort gestanden - und erzählt, was ihn in den Tagen begeistert hat. mehr »