Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

Ärzte Zeitung, 16.01.2013

Baden-Württemberg

AOK-Neuro-Vertrag in startet

STUTTGART. Auch die Module Neurologie und Psychiatrie des Paragraf 73c-Vertrags zwischen AOK, BKK Bosch und Medi sind nun in Kraft getreten.

Sie ergänzen das seit Juli 2012 wirksame Psychotherapie-Modul. Ziel des PNP-Vertrags ist es, dass Patienten via Hausarzt binnen zwei Wochen einen Termin beim Facharzt bekommen, im Akutfall noch am selben Tag.

Die Vertragspartner kündigen für 2013 einen Orthopädenvertrag an. (HL)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »