Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

Ärzte Zeitung online, 07.02.2014

Bonusprogramme

15 Millionen Euro für DAK-Versicherte

HAMBURG. Gesundheitsbewusstes Verhalten zahlt sich für DAK-Versicherte auch finanziell aus. Für die regelmäßige Teilnahme an Bonusprogrammen im Jahr 2013 erhalten rund 700.000 Versicherte von der Krankenkasse insgesamt 15 Millionen Euro. Das teilte die DAK-Gesundheit am Donnerstag mit.

Der größte Anteil mit 8,9 Millionen Euro entfällt dabei auf die Teilnehmer des "Gesund-Aktivbonus". Ein Programm, das laut DAK die Gesundheitsförderung und sportliche Leistung von Familien stärkt. Vergangenes Jahr nutzten 550.000 Versicherte diese Option.

"Mit unseren Bonusprogrammen setzen wir bewusst darauf, finanzielle Anreize für eine gesunde Lebensführung zu schaffen", sagte DAK-Chef Herbert Rebscher. (eb)

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (16615)
Organisationen
DAK (1510)
Personen
Herbert Rebscher (237)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »