Ärzte Zeitung online, 19.07.2017

Ersatzkassen

Elsner bleibt an der vdek-Spitze

BERLIN. Ulrike Elsner bleibt Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen (vdek). Die Mitgliederversammlung hat sie am Dienstag einstimmig wiedergewählt, wie der Verband mitteilte. Elsner hat die Funktion seit ihrer ersten Wahl im Juli 2012 inne.

Ihr wichtigstes Ziel sei es, "durch die Weiterentwicklung der Finanzarchitektur faire Wettbewerbsbedingungen für die Ersatzkassen zu erreichen", sagte Elsner nach ihrer Wiederwahl. Weiterer Schwerpunkt soll die Digitalisierung sein.

Die Ziele Elsners zeigen sich auch in den Positionen zur Bundestagswahl, die der vdek am Dienstag verabschiedet hat. (jk)

Was will der vdek von der neuen Bundesregierung? Das lesen Sie in unserer App von Donnerstag (20. Juli) – abzurufen bereits ab Mittwoch 18 Uhr.

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (17178)
Personen
Ulrike Elsner (93)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Schwere Grippewelle hat Deutschland im Griff

Die aktuelle Grippewelle tobt und beschert Praxen und Kliniken einen regen Zulauf. Das RKI hat Tipps, worauf Ärzte jetzt achten sollten. mehr »

Bodyguard lässt sich von Steuer absetzen

211.000 Euro hatte eine Frau für einen Bodyguard steuerlich abgesetzt - zu Recht, entschied jetzt ein Gericht. Eine Rentnerin aus NRW schützt sich so steuersparend vor einer falschen Ärztin. mehr »

Die Ängste der Akademiker

Albtraum Studium? Jeder sechste Studierende leidet nach Angaben der Barmer unter einer psychischen Störung. Tendenz steigend. mehr »