1.  Analyse: Pendeln schlaucht – was hilft dagegen?

[19.09.2019] Pendler sind gestresst und schlafen oft schlecht, so eine TK-Umfrage. Die Kasse will mit Stressmanagement dagegen halten – und einen digitalen Antistresscoach einführen.  mehr»

2.  Hausbesuche: Pflegedienst übernimmt ärztliche Tätigkeiten

[19.09.2019] Ein kleines Projekt - mit vielleicht großer Wirkung: Um die vielen Hausbesuche zu bewältigen, arbeitet Hausarzt Dr. Armin Saak in Gifhorn eng mit dem ambulanten Pflegedienst zusammen. Eine Kooperation, bei der alle gewinnen sollen.  mehr»

3.  Bürokratieentlastungsgesetz: Kabinett beschließt eAU

[18.09.2019] Die Bundesregierung hat jetzt einstimmig das Bürokratieentlastungsgesetz auf den parlamentarischen Weg gebracht. Darin enthalten: die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung.  mehr»

4.  Fachleute fordern: Car-T-Zelltherapien kontrolliert einführen!

[18.09.2019] Die Versorgung von Leukämiepatienten mit der CAR-T-Zelltherapie soll nach Auffassung von Fachleuten von universitätsnahen Zentren gesteuert werden.  mehr»

5.  Patientensicherheit: Wer liefert Qualität? vdek will informieren

[18.09.2019] Ersatzkassenverband drängt auf das Recht, seinen Versicherten Hinweise geben zu dürfen.  mehr»

6.  Kommentar zum Fehlzeitenreport: Flexibilität und Verantwortung

[17.09.2019] Homeoffice wird für mehr und mehr Menschen interessant. Doch das birgt offenbar Risiken.  mehr»

7.  Fehlzeitenreport: Homeoffice belastet die Psyche

[17.09.2019] Viele Arbeitnehmer würden lieber von Zuhause aus arbeiten als jeden Tag zur Arbeit pendeln zu müssen. Doch nun zeigt eine WIdO-Umfrage: Die Heimarbeit schlägt aufs Gemüt.  mehr»

8.  Urteil: Angst vor Krebs kein Grund für Mastektomie

[17.09.2019] LSG Celle lehnt Kostenübernahme durch Krankenkasse bei depressiver Klägerin ab.  mehr»

9.  Krebskranke Kinder: Roboter ermöglichen Kontakt mit Mitschülern

[17.09.2019] Das schleswig-holsteinische Bildungsministerium hat grünes Licht für den Einsatz von fünf Robotern gegeben, die in Klassenzimmern als Stellvertreter von an Krebs erkrankten Kindern dienen können.  mehr»

10.  Erstes Halbjahr 2019: AMNOG-Rabatte stark gestiegen

[16.09.2019] Einsparungen durch Erstattungsbeträge, die für neu zugelassene Arzneimittel vereinbart wurden, haben sich im ersten Halbjahr auf 1,455 Milliarden Euro addiert. Das hat das Beratungsunternehmen IQVIA mitgeteilt.  mehr»