1.  Valsartan-Ersatzverordnung: Kassen bedingt zahlungsbereit

[18.07.2018] Bis zu 70 Euro divergiert der Preis des Valsartan-Altoriginals zum Festbetrag. Angesichts drohender Versorgungsengpässe kündigen einige Kostenträger an, die Aufzahlung zu übernehmen doch nur im äußersten Notfall.  mehr»

2.  Kommentar zum Datenschutzbericht: Transparenter Datenschutz

[17.07.2018] Respekt! Es ist eine Fleißarbeit, wenn man die aktuelle Bundestags-Drucksache 19/3370 durchblättert den Tätigkeitsbericht der Bundesdatenschutzbeauftragten zur Informationsfreiheit 2016/17.  mehr»

3.  Datenschutz: Auskunftsbegehren an Behörden mit klaren Grenzen

[17.07.2018] Die Bundesdatenschutzbeauftragte fordert Nachbesserungen beim Informationsfreiheitsgesetz ein. In ihrem aktuellen Tätigkeitsbericht für 2016/17 werden aber auch Grenzen der Freiheit aufgezeigt so bei Anfragen an Kassen.  mehr»

4.  KV Baden-Württemberg: Teure Kanülen nicht für Blutabnahmen

[17.07.2018] Butterfly- und Flügelkanülen sind als Sprechstundenbedarf nur für Infusionen vorgesehen.  mehr»

5.  NRW: Erste Uniklinik mit E-Akte der TK vernetzt

[17.07.2018] Das RWTH-Klinikum nutzt als erstes Universitätsklinikum die elektronische Gesundheitsakte TK-Safe.  mehr»

6.  Kommentar: Ultima Ratio "Strafgebühr"

[17.07.2018] Eigentlich war die Diskussion über die Inanspruchnahme des Notdienstes auf einem guten Weg. Mit zur Versachlichung beigetragen hat der Sachverständigenrat in seinem jüngsten Gutachten. Zentrale Aussage dort ist die koordinierte Notfallversorgung "aus einer Hand".  mehr»

7.  Notfallambulanzen: Streit um "Strafgebühr" im Krankenhaus

[16.07.2018] KBV-Chef Gassen fordert für Patienten, die mit Bagatellerkrankungen in die Notfallambulanz der Kliniken kommen, eine Gebühr. Das hält die DKG für "schlicht falsch". Die Linke mutmaßt: "Notaufnahmen nur für Reiche"?  mehr»

8.  Arzneimitteltherapie-Management: KVWL sucht Hausärzte für Projekt AdAM

[16.07.2018] Die KV Westfalen-Lippe wirbt bei Hausärzten für AdAM. Das Projekt biete eine "historische Chance".  mehr»

9.  BSG zum Versorgungsauftrag: Chirurgie umfasst Orthopädie

[16.07.2018] Ein Versorgungsauftrag für "Chirurgie" umfasst jedenfalls in Nordrhein-Westfalen auch die Unfallchirurgie und die Orthopädie. Entscheidend sind die Weiterbildungsordnungen des jeweiligen Landes, wie kürzlich das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel entschied (Az.: B 1 KR 32/17 R).  mehr»

10.  Kommentar zur E-Akten-Erklärung: Kassentrojaner, der keiner ist

[13.07.2018] Blockade die nächste? Es riecht gewaltig danach. Erst Mitte März hat die AOK in Mecklenburg-Vorpommern den Startschuss für eine sektorübergreifende elektronische Patientenakte gegeben, die sie über die Region hinaus ausrollen will.  mehr»