21.  Thüringen: Beamten wird GKV-Beitrag zur Hälfte bezahlt

[21.03.2019] Erfurt macht es wie Hamburg: Analog zur Regelung in der Hansestadt will Thüringen seinen Landesbeamten die echte Wahl zwischen GKV und PKV geben.  mehr»

22.  Kassen unter Spannung: Die RSA-Reform steht kurz bevor

[21.03.2019] Der erste Aufschlag für eine Reform des Finanzausgleichs der Krankenkassen untereinander soll noch im März erfolgen. Das ließ Jens Spahn beim Frühlingsempfang des Verbands der Ersatzkassen verlauten.  mehr»

23.  Bundesgesundheitsministerium: Spahn besetzt Schlüsselposition im BMG neu

[21.03.2019] Ende einer Ära: Der langjährige Leiter der Abteilung „Gesundheitsversorgung und Krankenversicherung“ im Bundesgesundheitsministerium, Dr. Ulrich Orlowski, geht in den Ruhestand. Der Ministerialdirektor wurde am Mittwoch im Ministerium verabschiedet.  mehr»

24.  Länder kündigen Widerstand an: Will Spahn das AOK-System umkrempeln?

[20.03.2019] Bundesgesundheitsminister Spahn scheint mit dem Gedanken zu spielen, die regionale Gliederung der AOKen aufzugeben – und sie bundesweit zu öffnen. Das schmeckt vier Bundesländern gar nicht.  mehr»

25.  Bundeshaushalt 2020: Fast unveränderter Etat für Spahn

[20.03.2019] Der Haushalt des Bundesgesundheitsministeriums (BMG)soll 2020 im Vergleich zum laufenden Jahr nur marginal steigen. Das geht aus dem Eckwertebeschluss hervor, den das Bundeskabinett am Mittwoch verabschiedet hat.  mehr»

26.  GSAV: BPI will strengere Regeln für Rabattpolitik

[20.03.2019] Rabattverträge für versorgungsrelevante Arzneimittel sollte es nur unter bestimmten Voraussetzungen geben, fordert der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie.  mehr»

27.  Morbi-RSA: Ruhe vor dem Sturm der Großreform

[20.03.2019] Der Finanzausgleich ist traditionell ein Großkampfplatz der Kassen. Derzeit wird die Auswahl der 80 Krankheiten im RSA modifiziert. Doch das Großreinemachen kommt erst noch.  mehr»

28.  Kommentar zu E-Akten: Frei, freier, barrierefrei

[19.03.2019] Jetzt ist es auch per Gesetz verankert: Die elektronische Patientenakte (ePA) soll bis zum Jahr 2021 ins Angebot der gesetzlichen Krankenkassen aufgenommen werden. So sieht es das in der vergangenen Woche verabschiedete Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) vor.  mehr»

29.  E-Patientenakten: Mehr Tempo bei Digitalisierung nötig

[19.03.2019] Digital Health nimmt in Deutschland immer mehr Tempo auf, doch sind auch alle mit im Boot? In Speyer diskutierten Experten die Anforderungen an eine E-Patientenakte für alle.  mehr»

30.  Organspende: Mehrheit für Entnahme nur bei Zustimmung

[18.03.2019] Während sich Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) für die Einführung einer Widerspruchsregelung bei der Organspende  mehr»