31.  DVG: Spahn muss bei Patientenakte in die Warteschleife

[05.07.2019] Patienten müssen in der Anfangsphase der elektronischen Patientenakte dem Arzt den Zugriff auf alle Daten erlauben? Das geht nicht, so Opposition und Justizministerium: Jens Spahn bessert jetzt beim Datenschutz nach.  mehr»

32.  Kassen-Erhebung: Op notwendig? Jeder Zweite zweifelt daran

[05.07.2019] Eine Umfrage der Barmer zeigt: Patienten sind bei der Frage nach einer Op kritisch. Dennoch wird das Zweitmeinungsverfahren noch eher selten genutzt.  mehr»

33.  GKV Spitzenverband/ KBV: Streit um Strafgelder für TI-Verweigerer

[05.07.2019] Ab März 2020 könnte das Honorar laut dem Entwurf des Digitale Versorgung-Gesetzes (DVG) sogar um 2,5 Prozent pro Quartal weniger werden.  mehr»

34.  PKV: Mehr Kapitaldeckung in der Pflegeversicherung gefordert

[05.07.2019] Die finanzielle Belastung durch eine Pflegezusatzversicherung wird häufig überschätzt, zeigen Umfrageergebnisse. Die privaten Krankenversicherer fordern daher mehr Aufklärungsarbeit, aber auch eine stärkere Förderung der Policen.  mehr»

35.  Berufskrankheiten: o-Toluidin als Ursache für Blasenkrebs

[04.07.2019] Eine durch Exposition des in Benzin und Motoröl enthaltenen Gefahrenstoffes o-Toluidin ursächliche Krebserkrankung der Blase gilt als Berufskrankheit (BK) und damit als Versicherungsfall der gesetzlichen Unfallversicherung.  mehr»

36.  Sachsen: 4,8 Millionen Euro für ambulante Hospizdienste

[04.07.2019] Krankenkassen in Sachsen unterstützen in diesem Jahr die Arbeit der 47 ambulanten Hospizdienste mit etwa 4,8 Millionen Euro.  mehr»

37.  39-Betten-Klinik: vdek darf Versorgungsauftrag nicht kündigen

[03.07.2019] Schlappe für den vdek: Die Kündigung des Versorgungsvertrags mit der Asklepios Harzklinik im niedersächsischen Clausthal-Zellerfeld durch die Kassen ist unzulässig, so das Verwaltungsgericht Braunschweig.  mehr»

38.  Westfalen-Lippe: Protonenpumpenhemmer-Verordnung macht transparent

[03.07.2019] Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe bietet ihren Mitgliedern ein entsprechendes Reporting für das vierte Quartal an.  mehr»

39.  Interview: Fortschrittsbeschleunigungsgesetz gefragt

[03.07.2019] Für die deutsche Medizintechnikbranche ist nicht nur die novellierte EU-Medizinprodukteverordnung eine Herkulesaufgabe. Dr. Marc-Pierre Möll, Geschäftsführer des Bundesverbandes Medizintechnik, plädiert im Interview für mehr ministerielle Aufmerksamkeit für die Branchenbelange.  mehr»

40.  Auslandsmitarbeiter: Telemedizin spart Zeit und Geld

[02.07.2019] Auch bei Unternehmensmitarbeitern im Ausland kann sich Telemedizin lohnen. Gründe: gleiche Sprache, weniger Kosten.  mehr»