71.  Geburtskliniken nutzen E-Akte der AOK: Neuer Schub für den digitalen Austausch

[20.07.2018] Den Mutterpass auf dem Smartphone sichten, Ultraschall- und Laborbefunde mit dem Arzt am Computer besprechen: In Berlin schließen sich mehrere Geburtskliniken dem Digitalen Gesundheitsnetzwerk an. Auch niedergelassene Ärzte sollen profitieren. Die Hoheit über die Behandlungsdaten hat der Patient.  mehr»

72.  Forderungen: Barmers Wunschliste vor der bayerischen Landtagswahl

[20.07.2018] Mit Blick auf die Landtagswahl in Bayern stellt die Barmer Forderungen an die Politik. Ziel ist eine integrierte Gesundheitsversorgung in regionalen Verbünden.  mehr»

73.  Facharztversorgung: Lauterbachs Sonderbudget erntet Kritik

[20.07.2018] Bevor die koalitionsinternen Beratungen über ein Versorgungsgesetz fortgesetzt werden sollen, hat der SPD-Fraktionsvize der SPD Lauterbach, Staub aufgewirbelt. Sein Sonderbudget für Erstkontakte löst bei KBV und Hausärzteverband Staunen aus.  mehr»

74.  BKK-Dachverbandschef Franz Knieps: "Mehr RSA schafft keinen besseren RSA"

[20.07.2018] Ein aktuelles Gutachten befeuert den Streit um die richtige Form des Finanzausgleichs unter den Kassen. Das Drehen an einzelnen Stellschrauben hilft nicht, warnt BKK-Dachverbands-Chef Knieps.  mehr»

75.  Trotz Beschwerden: Nicht immer geht's sofort zum Arzt

[20.07.2018] 20- bis 50-jährige Patienten in Deutschland sind leidensfähig, zeigt eine repräsentative Befragung. Denn sie verschieben den Arztbesuch oft um Wochen oder gar Jahre, obwohl sie Beschwerden haben.  mehr»

76.  Antwort des BMG: Kein Kurswechsel bei Klinik-Finanzierung

[19.07.2018] Die Bundesregierung hält offensichtlich wenig von den Vorschlägen des wissenschaftlichen Beirats im Bundesfinanzministerium.  mehr»

77.  Sport nach Erkrankung: Bewegungsschub für Krebspatienten

[19.07.2018] Die Berliner Charité will Tumorpatienten, die nicht in einer Krebssportgruppe mitmachen können, mit technischen Mitteln auf die Sprünge helfen.  mehr»

78.  Eröffnet: Zentrale Präventionsgesetz-Anlaufstelle für Hessen

[19.07.2018] Die Gesetzlichen Krankenversicherungen in Hessen haben zu Monatsbeginn eine zentrale Anlaufstelle geschaffen, die die weitere Umsetzung des Präventionsgesetzes landesweit unterstüt  mehr»

79.  Reformvorschlag: Lauterbach will Erstkontakte extra vergüten

[19.07.2018] "Erstkontakte sollen sich lohnen": Mit einem Sonderbudget für Erstkontakte bei Fachärzten will der SPD-Gesundheitspolitiker Professor Karl Lauterbach Ungerechtigkeiten bei der Terminvergabe beseitigen.  mehr»

80.  Kommentar zu Lauterbachs Vorschlägen: Zweifelhafte Anreize

[19.07.2018] Man könnte es als Herumdoktern an Symptomen bezeichnen. Es geht um den Vorschlag von Professor Karl Lauterbach, ein Sonderbudget für Fachärzte einzurichten. Damit sollen Anreize geschaffen werden, um neue Patienten aufzunehmen.  mehr»