81.  AOK Plus: Knapp 700 neue Fälle von Falschabrechnung

[19.11.2018] Die AOK Plus hat es bei Betrugsfällen vor allem mit Abrechnungen nicht erbrachter Leistungen zu tun. In den Jahren 2016 und 2017 gingen bei der Kasse dazu knapp 300 Hinweise aus Sachsen und Thüringen ein, was 43 Prozent der insgesamt 682 neuen Verfahren entspreche.  mehr»

82.  Privat Equity und MVZ: Ärzte diskutieren Strategien gegen den „Heuschreckenbefall“

[19.11.2018] Ärzten wird der Einfluss von privatem Spekulationskapital in der Versorgung zunehmend unheimlich. Bei einer Veranstaltung der Bundesärztekammer wurden Solidarität und Mut zur Gegenwehr beschworen.  mehr»

83.  PKV-Zukunftsstrategie: Partner im „Ökosystem Gesundheit“

[17.11.2018] Kunden erwarten von Privatversicherern moderne Services, so Ex-Gesundheitsminister Bahr.  mehr»

84.  Arzneimittel: Ausgaben der Kassen steigen um vier Prozent

[16.11.2018] Nach drei Quartalen stehen GKV-weit Ausgaben von 29,5 Milliarden Euro zu Buche.  mehr»

85.  Berlin: Viele nehmen mehr als fünf Arzneien pro Tag

[16.11.2018] Rund 774.000 Menschen in Berlin nehmen regelmäßig mehr als fünf Arzneimittel gleichzeitig ein. Das hat die Barmer Landesgeschäftsstelle Berlin / Brandenburg auf Basis des Arzneimittelreports der Krankenkasse hochgerechnet.  mehr»

86.  Niedersachsen: Lesefehler bei veralteten Gesundheitskarten

[16.11.2018] Viele Patienten in Niedersachsen legen beim Besuch einer Arztpraxis eine unbrauchbare Gesundheitskarte vor. Das teilten jetzt KVN und KZVN mit. Grund ist offenbar eine missverständliche Beschriftung der Karten. Nun soll eine Infokampagne Abhilfe schaffen.  mehr»

87.  Techniker Krankenkasse: Investoren und MVZ – das kann auch gut sein

[16.11.2018] Dass Investoren Geld in MVZ stecken, muss nicht unbedingt schlecht sein, meint Thomas Ballast, stellvertretender Vorstand der TK.  mehr»

88.  DAK-Pflegereport 2018: Das denken die Bürger über die Pflege

[15.11.2018] Der DAK-Pflegereport deckt auf, was Bundesbürger über die Situation in der Pflege denken. Während die Fachkräfte ein hohes Ansehen genießen, haben Pflegeheime ein schlechtes Image.  mehr»

89.  Kommentar zur Pflege-Befragung: Eine schräge Diskussion

[15.11.2018] Hat Herr Spahn ein Kommunikationsproblem? Das kann nicht sein – oder doch. In der heißen Phase der Bewerbung um das höchste Parteiamt stimmen die Zahlen nicht.  mehr»

90.  Befragung: Politik nimmt Pflege nicht wichtig genug

[15.11.2018] Die Politiker müssen der Pflege einen höheren Stellenwert einräumen, findet ein Großteil der Bevölkerung. Das zeigt eine Umfrage im Auftrag der DAK.  mehr»