1.  Kommentar: Zeit für eine Versachlichung

[21.02.2019] Kann ein Staat seine Bürger zu Impfungen verpflichten, zum Beispiel gegen Masern? Er kann, das zeigen viele Länder in Europa, in denen es eine nationale Impfpflicht gibt. In Deutschland dagegen gibt es bekanntlich nur Impfempfehlungen.  mehr»

2.  Bundestag: Juristen zerreißen und loben den Kompromiss zu 219a

[18.02.2019] Bei der Anhörung im Rechtsausschuss prallen Befürworter und Gegner aufeinander.  mehr»

3.  2. Staffel "Charité" startet: Medizin unterm Hakenkreuz

[13.02.2019] Die zweite Staffel der erfolgreichen Klinikserie erzählt ab dem 19. Februar die letzten Jahre des Zweiten Weltkriegs an Deutschlands berühmtester Klinik – und die Abgründe der Medizin in der Nazizeit.  mehr»

4.  Belgien: Praxis der Sterbehilfe bewegt immer noch die Gemüter

[11.02.2019] Belgien hat eines der liberalsten Sterbehilfe-Gesetze der Welt. Seit fünf Jahren können unter bestimmten Umständen sogar Kinder um den Tod bitten. Die Regel ist noch immer heftig umstritten.  mehr»

5.  GOÄ-Honorar: Diskussion um Leichenschau

[07.02.2019] Die Ermittlungen gegen Ärzte wegen des Verdachts auf Abrechnungsbetrug bei Leichenschauen treffen den Nerv der Ärzte: Der Ärger über diese offene Honorardauerbaustelle ist groß. Kritisiert wird auch die Bundesärztekammer.  mehr»

6.  Kongress-Ansprache: Trump sagt HIV und Krebs den Kampf an

[06.02.2019] Bei Donald Trumps Rede zur Lage der Nation hat auch die Gesundheitspolitik eine Rolle gespielt. Bei den Themen HIV und Krebs nannte er konkrete Investitionssummen. Bis 2030 rechnet er mit der Eindämmung der HIV-Epidemie.  mehr»

7.  Homöopathie: Evidenz: Globuli-Deklaration soll deeskalieren

[06.02.2019] Homöopathie-Ärzte nehmen Stellung zur strittigen medizinischen Evidenz von Globuli & Co. Und mahnen Wissenschaftspluralismus an.  mehr»

8.  Luftschadstoff-Debatte: Kinderpneumologen pro Grenzwerte

[30.01.2019] Lungenfachärzte für Kinder und Jugendliche unterstützen die Grenzwert-Empfehlungen der WHO in der Feinstaub-Debatte und kritisieren eine Nicht-Wissenschaftlichkeit ihrer kritischen Kollegen.  mehr»

9.  Künstliche Befruchtung: Spahn legt Pläne zur Kostenübernahme bei PID vorerst auf Eis

[29.01.2019] PID als Kassenleistung wird nun doch nicht mit dem TSVG kommen. Ganz aufgeben will Gesundheitsminister Jens Spahn die Pläne aber noch nicht.  mehr»

10.  Medizinethik: EU macht KI zur Gretchenfrage

[29.01.2019] Die EU will die KI-Akteure an die Kette legen – im Gegensatz zu China. Die Kommission feilt an ethischen Leitlinien für eine "vertrauenswürdige KI".  mehr»