11.  Dialog gefordert: Spagat zwischen Patientenwohl und Ökonomie

[02.05.2018] Ärzte und Arzneihersteller im Spagat zwischen ethischer Verpflichtung zur Patientenversorgung und der Notwendigkeit zum ökonomischen Handeln das erfordert den offenen Dialog, so der Medizinethiker Professor Giovanni Maio.  mehr»

12.  Medikamentenversuche: Wenig Informationen über Tests an Heimkindern

[02.05.2018] Die Gesundheitsbehörden können offenbar nur wenig zur Aufklärung von Medikamentenversuchen an Heimkindern in den Jahren von 1949 un  mehr»

13.  Tierexperiment: Gehirn "lebt" 36 Stunden ohne Körper

[02.05.2018] US-Forscher haben Gehirne toter Schweine "wiederbelebt". Sie hielten die Gehirne dabei so intakt, dass ein Überleben bis zu 36 Stunden möglich gewesen wäre.  mehr»

14.  Kampf um lebenserhaltende Maßnahmen: Alfie Evans‘ Tod befeuert Debatte um Betreuung schwerstkranker

[29.04.2018] Sein Schicksal bewegte Menschen weit über Großbritannien hinaus: Alfie wurde nur 23 Monate alt. Der Kampf um seine Behandlung befeuert eine Debatte über den Umgang mit todkranken Kindern.  mehr»

15.  Paragraf 219a: Bundesländer uneins über Abtreibungswerbeverbot

[27.04.2018] Auch im Bundesrat gibt es Kontroversen über das sogenannte Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche.  mehr»

16.  Zyto-Zubereitung: Apotheker mühen sich um Transparenz

[26.04.2018] Die Zytostatika herstellenden Apotheken in NRW wollen mit neuen Qualitätsstandards Patienten und Ärzte davon überzeugen, dass in der Fertigung alles mit rechten Dingen zugeht.  mehr»

17.  Provokation?: Ärzte kritisieren AfD-Anfrage im Bundestag

[26.04.2018] Ärzte beschuldigen die Fraktion "Alternative für Deutschland" (AfD), mit zwei gesundheitsbezogenen parlamentarischen Anfragen gezielt Stimmung gegen Migranten zu machen.  mehr»

18.  Kritik an Bayern: Geplante Psychiatriereform ist untauglich!

[25.04.2018] Die bayerische Staatsregierung ist beim Entwurf des Psychiatriegesetzes zurückgerudert, doch die Kritik von Ärzten ebbt nicht ab. Sie sehen die Schweigepflicht in Gefahr.  mehr»

19.  Zu wenig Platz: Niels H.-Verhandlung in größerem Saal

[24.04.2018] Der frühere Krankenpfleger Niels Högel ist wegen Mordes an 97 Patienten angeklagt. 120 Nebenkläger wollen in dem Prozess erfahren, wie ihre Angehörigen ums Leben kamen. Am Oldenburger Landgericht ist dafür nicht genug Platz.  mehr»

20.  Abruptio: Grüne greift Montgomery wegen Werbeverbots an

[23.04.2018] Ulle Schauws, Sprecherin für Frauenpolitik der Grünen im Bundestag, kritisiert den Vorschlag von Ärztekammerpräsident Frank Ulrich Mont  mehr»