21.  Bei Überdosis Naloxon: Mit Nasenspray gegen den Drogentod

[20.06.2018] Bei einer Opioid-Überdosis ist Naloxon ein lebensrettendes Medikament. Nur hat es kaum jemand bei sich. Ein Modellprojekt soll das jetzt ändern, doch es gibt offene Problemfelder.  mehr»

22.  Gesundheitsökonomie: Was ist ein Lebensjahr wert?

[12.06.2018] Wie viel soll in Gesundheit investiert werden, um ein zusätzliches Lebensjahr zu gewinnen? Das haben Ökonomen am DKFZ in Heidelberg ausgerechnet mit frappierendem Ergebnis.  mehr»

23.  Diagnostik 4.0: Wenn der Autositz ein EKG macht

[11.06.2018] Smartphone-Sensoren und diagnostisch genutzte Kameras für kontaktloses Vitalmonitoring im Alltag: Was uns in der Zukunft erwartet und welche Fragen ungelöst sind.  mehr»

24.  Medizinethiker befeuert Diskussion: Blutspende gegen Geld - Warum nicht?

[09.06.2018] Wäre eine angemessene finanzielle Entschädigung die Lösung für den Mangel an Blutspendern? Aus Sicht eines Medizinethikers wäre dies zumindest einen Versuch wert.  mehr»

25.  Roboterarm "Panda": Was Robotik in der Medizin leisten kann

[07.06.2018] Ein Roboterarm, der spürt, was er fühlt: KI-Spezialist Professor Sami Haddadin hat beim Hauptstadtkongress demonstriert, wie die Robotik die Versorgung älterer Patienten in naher Zukunft verändern könnte.  mehr»

26.  Assistierte Reproduktion: BÄK-Richtlinie gibt einheitliche Regeln vor

[06.06.2018] Bundesärztekammer definiert den Stand der Wissenschaft, macht aber nicht den Job der Politik.  mehr»

27.  Seniorentag: Im Alter weniger Lust auf Patientenbegleitung

[04.06.2018] Im Notfall einen Helfer an der Seite zu haben, erscheint den meisten Menschen sinnvoll. Doch vor allem Ältere hegen eine gewisse Skepsis.  mehr»

28.  Forschung und Verbrechen: Mord im Namen der Wissenschaft

[04.06.2018] Tödliche Versuche mit Gift und Massenmord für eine jüdische Knochensammlung: An der von den Nazis gegründeten Reichsuniversität Straßburg spielte sich Schreckliches ab. Eine Arte-Doku zeigt die Gräuel.  mehr»

29.  Organspende: Das Dilemma zwischen Ja denken und Ja sagen

[01.06.2018] Die Fakten zum Tag der Organspende sprechen Bände: Die Haltung zur Organspende wendet sich zum Positiven, doch die Zahl der Spender ist auf einem historischen Tiefstand. Entscheidend im Ernstfall ist der Arzt-Angehörigen-Kontakt in der Klinik.  mehr»

30.  Buchtipp: "Indikationsstellung sollte mit Patienten besprochen werden"

[01.06.2018] Medizinethiker Professor Urban Wiesing mahnt in seinem Buch an, ein Arzt müsse bei der Indikation stets die Selbstbestimmung des Patienten respektieren.  mehr»