41.  Datenanalyse: Organspende - das Problem liegt am Meldewesen

[06.07.2018] Die Zahl der Organspender ist seit 2010 um über ein Drittel zurückgegangen. Doch das liegt nicht etwa an der Spendebereitschaft, wie eine Datenanalyse nahelegt sondern an den Kliniken.  mehr»

42.  Babywunsch: Eingefrorene Eizellen werden nur selten genutzt

[04.07.2018] Nur wenige Frauen, die sich vorsorglich Eizellen einfrieren ließen, um später im Leben schwanger werden zu können, greifen auch tatsächlich auf diese zurück. Das berichten Reproduktionsmediziner.  mehr»

43.  Ethikrat: Was soll Künstliche Intelligenz dürfen?

[04.07.2018] Die Überlegenheit maschinellen "Denkens" kann für den Menschen sehr nützlich sein. Den Ethikrat treibt die Frage um, welche Rolle das schwammige Konstrukt der Menschenwürde künftig dabei spielen soll.  mehr»

44.  Arzt trifft auf Zukunftsforscher: Mensch versus Technik zwei Plädoyers

[04.07.2018] Zum Auftakt des "Hartmann Zukunftsforums 2018" stritten Arzt Dr. Eckart von Hirschhausen und Trendforscher Sven Gábor Jánszky über die Medizin der Zukunft.  mehr»

45.  Konzertierte Aktion gestartet: So soll die Pflegearbeit "cool" werden

[03.07.2018] Zigtausende Kräfte für die Kranken- und Altenpflege fehlen. Lösungen sind nicht in Sicht. Drei Bundesminister und rund 50 Organisationen und Verbände wollen das Ruder nun herumreißen.  mehr»

46.  Brief aus dem BGM: Spahn contra Abgabe von Arzneien zum Suizid

[01.07.2018] Schwer kranke Patienten sollen nach dem Willen des BMG nicht mit staatlicher Erlaubnis an Medikamente für eine Selbsttötung kommen können.  mehr»

47.  Bayern: Gefragter Cannabis-Privatarzt im Visier der Ermittler

[30.06.2018] Sinnvolle Therapie oder Geldmacherei? Ein Münchner Privatarzt sieht sich mit Ermittlungen wegen mutmaßlich medizinisch unbegründeter Cannabis-Verordnungen konfrontiert.  mehr»

48.  Rechtsausschuss: Kein klares Votum zu Paragraf 219a

[28.06.2018] Zum Werbe- und Informationsverbot für den Schwangerschaftsabbruch positionierten sich die vom Rechtsausschuss des Bundestages gerufenen Sachverständigen Ärzte wie Juristen kontrovers.  mehr»

49.  Anhörung im Familienausschuss: Parteien uneins über künstliche Befruchtung

[26.06.2018] Mehr Geld für künstliche Befruchtungen fordert die FDP. Experten vertreten unterschiedliche Meinungen.  mehr»

50.  Litauen: Entschädigung für Zwangsunterbringung

[26.06.2018] Litauen hat mit der einjährigen Zwangsunterbringung einer Frau in einer Psychiatrie gegen deren Menschenrechte verstoßen. Das urteilte am Dienstag der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte. Litauen muss der Klägerin nun 7500 Euro Entschädigung zahlen.  mehr»